Home

Dortmund bevölkerung

Politische Geographie

Im Norden Dortmunds befinden sich viele Stadtteile mit einem hohen Anteil an Sozialhilfeempfängern und Arbeitslosen. Dies trifft insbesondere auf alle statistischen Bezirke des Stadtbezirks Innenstadt-Nord zu (Arbeitslosenquote von 21,3 %), aber auch auf außerhalb der Innenstadt gelegene Stadtteile, wie etwa Scharnhorst-Ost (18,9 %), Eving (14,7 %) und Lindenhorst (13,6 %). Dennoch gibt es im Norden auch einige Stadtteile mit niedrigen Arbeitslosenquoten und hohem Einkommensdurchschnitt, wie etwa Brechten, Holthausen und die nordöstlichen Stadtteile Husen, Kurl und Grevel. Das Industrielack Museum liegt im Dortmunder Hafen und möchte seinen Besuchern den Industrielack mit all seinen Facetten näher bringen.

Statistische Übersicht

Von der im 12. Jahrhundert an der Emscher erbauten Hörder Burg ist nur noch der Hauptturm erhalten. Die Burg diente lange Zeit als Gerichtssitz. Die Hörder Burg gilt als eine Wiege der Ruhrindustrie. Der Iserlohner Fabrikant Hermann Diedrich Piepenstock errichtete hier 1852 ein Puddel- und Walzwerk, die spätere Hermannshütte. Nach dem Niedergang der Montanindustrie befindet sich heute zu Füßen der Hörder Burg der Phoenix-See. In der Kölner Altstadt könnt ihr ein Kölsch trinken oder ihr verewigt euch mit einem Liebesschloss an der Hohenzollernbrücke, einem der romantischsten Orte in Deutschland.Das 2002 eröffnete, neu erbaute Konzerthaus Dortmund gilt als Leuchtturmprojekt der Dortmunder Musikkultur. Darüber hinaus zählt es seit dem Jahr 2014 zum europäischen Spitzenverband der European Concert Hall Organisation (ECHO). Das in einer modernen Stahl-Glas-Architektur errichtete Konzerthaus verfügt über 1500 Plätze und gilt als Klangkörper mit einer herausragenden Akustik. Hier tummeln sich auch die meisten Menschen, wenn sie in der Silvesternacht auf das neue Jahr anstoßen und gemeinsam das große Feuerwerk bestaunen.Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Statistik zeigt die Zahl der Einwohner Deutschlands nach verschiedenen relevanten Altersgruppen zum Stichtag 31. Dezember 2018. Dazu gehören z.B. Säuglinge (unter 1 Jahr), Kleinkinder (1 bis 5 Jahre), Schulkinder (6 bis 13 Jahre) oder Jugendliche (14 bis 17 Jahre) Das Konzerthaus Dortmund im Brückstraßenviertel an der Kreuzung der Brückstraße mit der Ludwigstraße wurde im September 2002 eröffnet. Das Konzerthaus (auch Philharmonie für Westfalen genannt) reiht sich in die vorhandene Fassadenreihe ein, aber sticht gleichzeitig durch die Eckposition und die Schräge hervor. Die optische Verbindung mit den anderen Fassaden wird durch eine gläserne Passage zwischen Konzerthaus und Nachbargebäude erreicht. In den Abend- und Nachtstunden kann die komplette Fassade durch LED-Elemente bespielt werden. Durch die enge und dichte Bebauung innerhalb des Brückstraßenviertel musste auf einen Vorplatz verzichtet werden, doch das Eingangsfoyer, die ganz aus Glas gestaltete Erdgeschosszone, bindet das Haus ganz natürlich in den Stadtraum ein.

Nur einen Steinwurf von Dortmund entfernt, liegt die nächste Großstadt Deutschlands, die wir euch vorstellen wollen.Seit 1969 existiert der Jazzclub domicil. Ursprünglich in den Kellerräumen einer Kindertagesstätte beheimatet, fand dieser 2005 eine Heimat im früheren Studio-Kino im Westfalenhaus an der Hansastraße. Der als Verein organisierte Jazzclub veranstaltete in seiner Geschichte unzählige Konzertveranstaltungen mit regionalen und internationalen Interpreten. Die Webseite des Clubs verfügt über ein umfangreiches Veranstaltungsarchiv. Der WDR und der Deutschlandfunk nutzen den Club regelmäßig zu Konzertmitschnitten. Das renommierte New Yorker Jazzmagazin Down Beat zählt das domicil zu den 100 besten Jazzclubs der Welt. Etwa zwei Kilometer südlich, auf dem Gelände des Schlossparks des ehemaligen Schlosses Brünninghausen, findet sich der etwa 65 Hektar große Rombergpark. Er entstand als Botanischer und Englischer Landschaftsgarten und ist insbesondere für seine Gehölzsammlung bekannt. Als Besonderheit finden sich in dem naturnah belassenen Park ein Heilkräutergarten sowie eine künstliche Moor-Heide-Landschaft.

In Dortmund ist außerdem der Olympiastützpunkt Westfalen als drittgrößter Stützpunkt Deutschlands beheimatet. An den Standorten Dortmund, Bochum, Warendorf und Winterberg werden mehr als 550 Sportler in über 20 Sportarten betreut. Die Stadt ist immer wieder Schauplatz von Filmaufnahmen, sowohl für erfolgreiche Fernsehserien wie Balko oder den Dortmunder ARD-Tatort (seit 2012), als auch für Spielfilme (z. B. Fickende Fische oder Was nicht passt, wird passend gemacht, beide 2002) und Dokumentarfilme, etwa zum Phoenix-See oder dem Fußball in der Stadt von Borussia Dortmund. Gefolgt wird die viertgrößte Stadt Deutschlands von Düsseldorf (rund 620.000), Dortmund (rund 587.000) und Essen (rund 583.000). Der Altersdurchschnitt der Bevölkerung lag landesweit bei. Durch insgesamt 105 Luftangriffe mit mehr als 22.242 Tonnen Bomben wurde das historische Stadtzentrum innerhalb der Wallanlagen zu 95 % zerstört. Dortmund hatte damit sein städtebauliches Gesicht, das neben den mittelalterlichen Stadtkirchen, dem Alten Rathaus und einigen Profanbauten vor allem in der Zeit von 1890 bis 1930 entscheidend geprägt worden ist, im Hagel der Bomben völlig verloren. Es wurde von der britischen Militärregierung und dem Dortmunder Baudezernenten Wilhelm Delfs sogar erwogen, die Trümmer als Mahnmal gegen den Krieg vor Ort liegen zu lassen und Dortmund an einer anderen Stelle neu zu errichten.[83]

Einwohnerentwicklung von Dortmund - Wikipedi

Sowohl der Westdeutsche Rundfunk Köln (WDR) als auch Sat.1 betreiben in Dortmund Landesstudios. Der WDR produziert in Dortmund die Sendungen Planet Wissen, Lokalzeit aus Dortmund und Der geschenkte Tag. Die Lokalzeit aus Dortmund berichtet täglich mit aktuellen Nachrichten über die Region. Sat.1 produziert die NRW-Ausgabe von 17:30 in Dortmund. Außerdem werden manche Beiträge für verschiedenen Sendungen zum Beispiel für das Sat.1-Frühstücksfernsehen in Dortmund produziert. Eine Gebäckspezialität ist der Salzkuchen, ein kreisrundes, mit Salz und Kümmel gewürztes Brötchen mit einer Vertiefung in der Mitte. Er wird häufig mit Mett belegt gegessen, wobei die Vertiefung gehackte Zwiebeln aufnimmt. Dortmund: Klinikum wendet sich mit kuriosem Zettel an Bevölkerung. Das Coronavirus wirkt sich - neben möglicher Krankheitssymptome - auch indirekt auf die Menschen aus: Unsicherheit, Hamster. Zur wohl berühmtesten Statue der Bremer Stadtmusikanten geht es auf Platz 11 der größten Städte in Deutschland.Der Wasserturm des Dortmunder Südbahnhofs ist ein 43 Meter hohen alter Wasserhochbehälter am ehemaligen Bahnbetriebswerk Dortmund Süd. Er wurde zwischen 1923 und 1927 als Stahlbeton-Skelett-Bau von der Deutschen Reichsbahn errichtet und beherbergt diverse Büros von Architekten und Werbeagenturen.

Dortmund - Wikipedi

Hier können Sie individuell einstellen, welche Social-Media-Angebote und externen Webdienste Sie auf den Seiten von dortmund.de zulassen möchten.Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, z.B. Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden. der jüdischen Bevölkerung aus dem Deutschen Reich Einführung Statistik der Juden Deportationslisten Hinweise Die Erstellung von Listen der mit den einzelnen Deportationstransporten abgewanderten Juden war ein komplexer bürokratischer Vorgang, an dem verschiedene Behörden beteiligt waren Am 2. Juni 2014 wurde die Städtepartnerschaft zwischen Trabzon und Dortmund besiegelt. Der damalige Ausländerbeirat, heute Integrationsrat, hatte sich bereits 2008 für die Projektpartnerschaft ausgesprochen und sich im Nachgang – unter Beteiligung zahlreicher Akteure innerhalb und außerhalb von Politik und Verwaltung – intensiv für die Begründung einer offiziellen Städtepartnerschaft eingesetzt. Ähnlich wie bei der Bevölkerungsdichte zeigen sich innerhalb des Stadtgebiets deutliche Unterschiede.

Ukraine beschließt Teilmobilmachung der Bevölkerung

Bei der Wortbedeutung von Dortmund wird im Allgemeinen von einem Determinativkompositum ausgegangen.[46] Das Bestimmungswort ist vermutlich germanisch *þrut-, *þrūt- mit der Bedeutung Kehle / Gurgel / Schlund / Hals.[46][47][48] Die Bedeutung des Grundworts ist unklar. Nach einer Theorie ist es das altsächsische Gewässerwort -manni, -menni, -minni.[47][49] Nach einer anderen Theorie ist es germanisch *-munt mit der Bedeutung Berg / Hügel / Anhöhe / Erhebung.[46] In der ersten Theorie wäre die Bedeutung Kehlbach / Gurgelbach / Siedlung am gurgelnden Gewässer,[47][48] in der zweiten Theorie als *Throdmend- Berg mit einer Kerbe / Berg mit einem Einschnitt / Hügel mit einer Kerbe / Hügel mit einem Einschnitt.[46] Bei beiden Deutungen handelt es sich um eine geografische Besonderheit, die heute überbaut ist und nicht mehr zu erkennen ist[47] oder – in der zweiten Theorie – einen Hinweis auf eine Burg nördlich der Stadtmauern mit dem Fluss Kuckelke als Einschnitt gibt.[46] Die Existenz einer solchen Burg ist umstritten.[50][51][52][53][54] Die Zahl der ausländischen Staatsbürger wird durch das Ausländerzentralregister (AZR) erhoben. Parallel zu diesen Daten stehen Angaben aus der Bevölkerungsfortschreibung zur Verfügung, die auf den Ergebnissen des Zensus 2011 aufbauen und mit den Meldungen der einzelnen Meldebehörden "fortgeschrieben" werden.Dortmund liegt auf 86 m ü. NHN, 51° 30′ 51″ N, 7° 27′ 50″ O51.5141666666677.463888888888986.[14] Der Dortmunder Stadtteil Aplerbecker Mark liegt nach Angaben des Landesvermessungsamt Nordrhein-Westfalen sogar mit den Koordinaten 51° 28′ 42″ N, 7° 33′ 18″ O51.4783333333337.555 mitten in Nordrhein-Westfalen.[15] In Dortmund gilt wie in ganz Deutschland die Mitteleuropäische Zeit, die mittlere Ortszeit bleibt dieser gegenüber 30 Minuten und 7,7 Sekunden zurück.[16] Siegel: Großes Stadtsiegel, seit 1241, zeigt Stadtturm mit 2 bzw. 3 Geschossen und Mauerbekrönung mit 4 Zinnen, unten vor dem Turm melonenförmige Kuppel mit Apsis, rechts und links vom Turm flügelartig schräg aufwärts gerichtete Seitenfronten. Die kleinen Stadtsiegel (Sekrete, , Stempel) zeigen das Dortmunder Wappen.

Die Stadt verbindet Geschichte, Natur und bayerische Lebensfreude auf unvergleichliche Art und Weise.Der Stadtbezirk Innenstadt-Ost ist der östlichste der drei Innenstadtbezirke. Die ehemalige Gemeinde Körne wurde am 1. April 1905 nach Dortmund eingemeindet.[3] In der Wißstraße 11 befindet sich auf 300 Quadratmetern das privat geführt Apotheken-Museum. Es ist mit weit über 10.000 Exponaten die größte private pharmaziehistorische Sammlung Deutschlands.[93] Die „begehbare Achterbahn“, die Skulptur Tiger & Turtle im Angerpark, ist ebenfalls eine beliebte Touristenattraktion.Grafschaften und Herrschaften: Bentheim | Manderscheid (bis 1546) | Bronkhorst (bis 1719) | Diepholz | Hoya | Lippe (Grafschaft 1528–1789) | Moers (bis 1541) | Nassau-Dillenburg (bis 1664) | Oldenburg (bis 1774) | Ostfriesland (bis 1667) | Pyrmont | Reichenstein | Rietberg | Salm-Reifferscheid | Sayn | Schaumburg (1647/48 geteilt in Schaumburg-Lippe und Hessen-Kassel) | Spiegelberg | Steinfurt | Tecklenburg | Virneburg | Wied | Winneburg und Beilstein | Anholt | Blankenheim und Gerolstein | Gemen | Gimborn | Gronsveld | Hallermund | Holzappel | Kerpen und Lommersum | Myllendonk | Reckheim | Schleiden | Utrecht? (bis 1548) | Wickrath | Wittem

Rund um die Reinoldikirche liegen der Willy-Brandt-Platz, der Reinoldikirchplatz und der Platz von Leeds mit viel Außengastronomie. Letzterer ist dabei einer von insgesamt fünf Plätzen in der Dortmunder Innenstadt, die nach einer Partnerstadt benannt sind. Weitere Plätze sind dabei der Platz von Buffalo, Platz von Amiens, Platz Rostow am Don und Platz von Netanya. Weitere in Dortmund ansässige Verlage sind Borgmann Verlag, IFS-Verlag, Ingrid Lessing Verlag, Verlag Kettler, OCM Verlag, VBE-Verlag, Verkehrsblatt-Verlag und Verlag modernes Lernen. Dortmund é a cidade do clube de futebol Borussia Dortmund (estádio Signal Iduna Park) e foi uma das sedes da Copa do Mundo FIFA de 1974 e 2006. Cidadãos notórios. Friedrich Gogarten (1887 — 1967), teólogo; Wilhelm Canaris (1887 — 1945), almirante; Ludwig Crüwell (1892 — 1958), genera

Die 15 größten Städte in Deutschland - 2020 - (nach

Die größte Stadt in der Metropole Ruhr und die drittgrößte in Nordrhein-Westfalen ist Dortmund (587.010) dicht gefolgt von Essen (583.109). Die kleinste Gemeinde im Ruhrgebiet ist Sonsbeck im Kreis Wesel mit 8.675 Einwohner, gefolgt von Breckerfeld im Ennepe-Ruhr-Kreis mit 8.938 Einwohnern In Dortmund sind die griechisch-orthodoxe Kirche, die Serbisch-Orthodoxe Kirche, die Russisch-Orthodoxe Kirche und die Mazedonisch-Orthodoxe Kirche vertreten.1961 wurde unter dem Archimandriten Ánthimos Drakonákis der Beschluss gefasst, eine griechisch-orthodoxen Gemeinde in Dortmund zu gründen (Kirche der Heiligen Apostel zu Dortmund, griech. I.N. Αγίων Αποστόλων Ντόρτμουντ – I.N. Agíon Apostólon Dortmund). Es handelt sich somit vermutlich um die erste Gründung einer griechisch-orthodoxen Gemeinde, die im Zusammenhang mit dem Anwerben von Gastarbeitern steht. Bis dahin hatte es nur dort Gemeinden gegeben, wo Griechen seit über 200 Jahre als Kaufleute sesshaft waren. Der damalige griechisch-orthodoxe Metropolit von Deutschland, Polyeuktos (Finfinis) (griechisch Πολύευκτος Φινφίνης), wies den neu gegründeten griechisch-orthodoxen Gemeinden in Deutschland ihren jeweiligen Amtsbezirk zu. Dem frisch geweihten Presbyter Tilémachos (Margarítis) übergab er Ende des Jahres 1965 die Kirchengemeinde Dortmund und damit die seelsorgerliche Verantwortung für die orthodoxen Christen des östlichen Ruhrgebiets. Tilemachos hatte dieses Amt bis zum Oktober 2006 inne. Ihm folgte der Archimandrit Dr. Filótheos. Bei Werten von über 360µg/m³ tritt ein Warnsystem mit Empfehlungen an die ganze Bevölkerung in Kraft. Pollenflug Dortmund Heute. Derzeit fliegen Pollen von Sauerampfer, Spitzwegerich und Gräsern in mäßiger bis hoher Konzentration. Die Belastung durch Linden- und Kiefernpollen ist schwach bis mäßig Die Bevölkerungsdichte zeigt die inländische Bevölkerung im Verhältnis zur gesamten Landfläche. Eine geringere Bevölkerungsdichte gibt es in den neuen Bundesländern Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Der Demografische Wande Innerhalb des Wallrings und darüber hinaus steht außerdem das Kunstprojekt Dortmunder Nashorn. Das Nashorn mit Flügeln („Rhinoceros alatus“) ist das Wappentier des Dortmunder Konzerthauses. Dutzende unterschiedlich gestaltete Varianten wurden bei einer Kunstaktion im Stadtraum in Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern und Jugendgruppen an markanten Stadtpunkten aufgestellt.

Auf eine mittlerweile mehr als 50-jährige Geschichte konnte die Jazzband Siggi Gerhard-Swingtett zurückblicken. Im 1948 gegründeten Hot Club Dortmund fanden Siggi Gerhard und Hilbert Homberg zueinander und gründeten die bis 2013 bestehende Formation, die mit ihrem eingängigen Swing große Popularität und Auftritte im WDR und beim Deutschen Jazzfestival hatte. Der Wiederaufbau wurde jedoch maßgeblich durch die im Boden vorhandenen Infrastrukturleitungen und die darüber liegenden Straßen bestimmt. Ausnahme bilden hierbei die Nord-Süd-Achse entlang der Kleppingstraße und die Ost-West-Linie entlang der Kampstraße in der Innenstadt, welche im Zeitgeist der autogerechten Stadtentwicklung durch die Altstadt geschlagen wurden. Beim Wiederaufbau wurden jedoch im Wesentlichen Straßenverläufe sowie historische Straßennamen beibehalten, die Bebauung erfolgte hierbei allerdings im Stil der 1950er Jahre. Das öffentliche Bewusstsein und die Planung der Nachkriegszeit war vom Wunsch gekennzeichnet, die städtebauliche Gegebenheit als Produkt der Industrialisierung nicht auf den Grundrissen der mittelalterlichen Stadt zu wiederholen. Somit sind weite Teile der Innenstadt von Nachkriegsarchitektur geprägt; dazwischen befinden sich einzelne Bauten, die erhalten geblieben sind. Wenngleich aufgrund der Kriegszerstörung und der Nachkriegs-Stadtplanung kein geschlossenes historisches Stadtbild mehr existiert, so besitzt die Stadt doch zahlreiche Gebäude vieler Epochen, insbesondere herausragende Beispiele der Nachkriegsmoderne. Südlich des Westfalenparks existiert mit der Dortmunder Niere eine Trainingsstrecke für Radsportler. Das von der Familie von Romberg im 13. Jahrhundert erbaute Schloss Brünninghausen wurde im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört. An das ehemalige Wasserschloss erinnern heute das als städtische Kunstgalerie genutzte Torhaus und der ehemalige Schlosspark. Entlang des Dortmunder Ostwalls lassen sich noch die Strukturen und Ausdehnungen der mittelalterlichen Dortmunder Stadtbefestigung erkennen. Als einziger Wall zeigt der Ostwall jetzt noch die alte Mittelpromenade mit Kastanienallee, die im Zeitraum von 1810 bis 1874 durch das Schleifen der Stadtmauer entstanden ist. Bekannte Bauwerke am Ostwall sind das Schüchtermann-Denkmal, das alte Museum am Ostwall, der Adlerturm und ein Teilstück der historischen über 800 Jahre alten Stadtmauer.

Dortmund ist die Stadt mit dem größten Bevölkerungswachstum im Ruhrgebiet. Bis 2025 soll die Bevölkerung um 5,1 Prozent wachsen - das ist umso erstaunlicher, weil fast alle Nachbarstädte schrumpfen. Hagen, Bottrop und Unna verlieren allesamt je über acht Prozent ihrer Bevölkerung. Außer Dortmund wächst im Revier voraussichtlich nur. Stadtkreis in Baden-Württemberg (BW) Bevölkerung: 612.441; Düsseldorf Kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen (NW) Bevölkerung: 604.527; Dortmund Kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen (NW) Bevölkerung: 580.511; Essen Kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen (NW) Bevölkerung: 573.784; Bremen Kreisfreie Stadt in Bremen (HB) Bevölkerung. Die Bedeutung Dortmunds als Oberzentrum des Einzelhandels stieg an. Der Westenhellweg im Herzen der Innenstadt gilt neben der Kaufingerstraße in München, der Zeil in Frankfurt am Main und der Schildergasse in Köln als eine der am häufigsten frequentierten Einkaufsmeilen Deutschlands. Die hohen Mietpreise und nicht vorhandene Leerstände auf dem Westenhellweg und Ostenhellweg reflektierten diese Entwicklung. Internationale Branchengrößen wie IKEA, Amazon oder Decathlon haben sich in den letzten Jahren in Dortmund mit Logistik- und Distributionszentren speziell im Dortmunder Norden auf der Westfalenhütte und am Dortmunder Hafen niedergelassen. Hinzu kommen Rhenus, REWE oder DHL welche in Dortmund für einige Kunden Logistikzentren mit europäischer Reichweite betreiben.

Übersicht Altenpflegeheime und Betreutes Wohnen in

Schon im Mittelalter war Dortmund Einwanderungsstadt, mit Beginn der Industrialisierung stieg der Zuzug aber enorm an. Unter diesen Einwanderern waren auch viele Polen und damit erstmals eine große Gruppe nicht-deutschsprachiger Personen mit anderer Religion, die sich aber schrittweise assimilierten. Weitere gezielte Anwerbungen von Gastarbeitern fanden vor allem in den 1960er Jahren statt, um den Arbeitskräftebedarf in der Montanindustrie zu decken. Der Ausländeranteil in der Stadt beträgt 18,2 % (Stand: 31. Dezember 2018).[29] Dies ist für westdeutsche Großstädte ein durchschnittlicher Wert. Das Dortmunder U, ein denkmalgeschütztes Industriehochhaus aus dem Jahre 1926, gilt als markantes Wahrzeichen der Stadt. Auf dem Dach des ursprünglich als Brauerei genutzten Gebäudes prangt seit 1968 das neun Meter hohe beleuchtete goldene Dortmunder U als Unternehmenszeichen der Union-Brauerei. Nach dem Umzug der Brauerei in die Peripherie wurden seit 2003 alle umliegenden Gebäude abgerissen. Das Gebäude wurde nach seinem Umbau im Zuge der Ruhr.2010 ab Mai 2010 in Etappen wiedereröffnet und wird heute als Kultur- und Kreativzentrum genutzt. Auf zwei der insgesamt acht Etagen befinden sich die Ausstellungsräume des hierher umgezogenen Museums Ostwall. Pflege, Ärzteschaft und Betriebsleitung des Klinikums Westfalen, zu dem auch das Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel zählt, haben sich mit einem großen Dankeschön an die.

Dortmund - GenWik

Dortmund - Einwohnerzahl bis 2018 Statist

  1. Wir verwenden Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw. unterbinden und bereits gesetzte Cookies löschen. Details dazu finden Sie über die "Hilfe" Ihres Browsers (erreichbar über die F1 Taste). Details zu unserer Datennutzung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  2. Der etwa 900 Meter lange Westenhellweg in der Innenstadt ist die bekannteste und umsatzstärkste Einkaufsstraße in Dortmund und dem gesamten Ruhrgebiet. Seit Beginn der Messung der Passantenströme im Jahre 1999 durch Jones Lang LaSalle gehört der Westenhellweg zu den meistfrequentierten Einkaufsstraßen Deutschlands. Die im Jahre 2013 durchgeführte Untersuchung ergab 12.950 Besucher pro Stunde, was dem Westenhellweg den Titel der meistfrequentierten Einkaufsstraßen Deutschlands brachte.[12] Darüber hinaus liegt der Westenhellweg im bundesweiten Mietpreisvergleich für Einzelhandelsflächen immer unter den Top 10 Standorten in Deutschland. Insgesamt wird der Westenhellweg stark durch Filialen großer Einzelhandels- (Kaufhof, Karstadt, C&A, H&M), Mode- (Peek & Cloppenburg, Esprit, s.Oliver, Zara) und Handelsketten (Parfümerie Douglas, Mayersche Buchhandlung) sowie Boutiquen, Fachgeschäfte und Gastronomie geprägt. Im Jahr 2011 eröffnete das neue Einkaufszentrum Thier-Galerie am oberen Westenhellweg.
  3. Pest 1350, 1400 ff., 1420 ff., 1483-85, 1494 (1450), 1503, 1508 (+1.000), 1513 (+3.496), 1551, 1566, 1578, 1583, 1599 (in der Hauptpfarrkirche +1.024), 1624, 1635-36; Engl. Schweiß 1529 (+497 in den ersten 4 Tagen); Pockenepidemie 1857; Cholera 1866-67 (+73).
  4. Kaufkraft bezeichnet das verfügbare Einkommen (Einkommen ohne Steuern und Sozialversicherungsbeiträge, inkl. empfangener Transferleistungen) der Bevölkerung einer Region. Sie ist die am Markt anerkannte Richtgröße zur Abschätzung des Konsumpotenzials der Bevölkerung

Liste der Dortmunder Stadtteile - Wikipedi

Schwerte is een plaats in de Duitse deelstaat Noordrijn-Westfalen, gelegen in de Kreis Unna.De stad telt 46.340 inwoners. Partnerstad. Hastings (Verenigd Koninkrijk); Geboren. Johannes Jäcker (1932-2013), voetballer, -trainer en -bestuurder; Rosemarie Trockel (1952), kunstenares; Lasse Sobiech (1991), voetballer; Erwin Rösener (1902-1946), SS-generaal; Afbeeldinge Neben dem RWE Tower, IWO-Hochhaus und dem Sparkassen-Hochhaus besitzt Dortmund noch weitere Hochhäuser, denn in den letzten Jahren hat sich in der Stadt ein beachtliches Cluster an Hochhäusern mittlerer Gebäudehöhe entwickelt. Zusammen mit den mittelalterlichen Kirchen St. Reinoldi und St. Petri bilden die Bürotürme die Dortmunder Skyline. Die Entwicklung erfolgt nach dem von der Stadt beschlossenen Stadtentwicklungskonzept Dortmund 2030. Hierbei sollen einzelne Orte innerhalb der Innenstadt als Stadttore akzentuiert und kenntlich gemacht werden und so eine stark ausgeprägte Silhouette – die City-Krone – bilden. Weitere Hochhäuser sind das im April 1994 eröffnete Harenberg City-Center mit 19 oberirdischen und 2 unterirdischen Geschossen bei einer Höhe von 70 Metern eines der höchsten Häuser der Stadt sowie das Ellipson mit einer Höhe von 60 Metern und 17 Etagen und dem neuen Volkswohl Bund Hochhaus mit 63 Metern am Hohen Wall. Darüber hinaus bestehen am Rheinlanddamm und Westfalendamm weitere Hochhäuser wie der Florianturm mit 208 Metern, das Telekom-Hochhaus mit 88 Metern und der Westfalentower mit 86 Metern Höhe. Der tatsächliche Wiederaufbau wurde jedoch durch die im Boden vorhandenen Infrastrukturleitungen und den darüber liegenden Straßen bestimmt, die im Nachkriegsalltag als Transport- und Verbindungswege zuerst geräumt wurden. Somit wurde der Umgang der Innenstädte als Wiederaufbau und Modifikationsmöglichkeit gesehen, anstatt einer völligen Neuplanung. Das öffentliche Bewusstsein der Nachkriegszeit war jedoch vom Wunsch geprägt, die städtebauliche Situation als Produkt der Industrialisierung auf den Grundrissen der mittelalterlichen Stadt nicht zu wiederholen. Planungsziel der Wiederaufbaujahre war somit ein neues, offenes und zukunftsfähiges Dortmund, welches sich bewusst von dem Gewesenen und dem alten historischen Erbe absetzen sollte. Trotz heftigen Widerstands der Dortmunder Bevölkerung wurden hierbei viele stadtbildprägende Gebäude wie das Rathaus oder die Synagoge abgerissen oder nicht wieder aufgebaut.

Je mehr Einwohner eine Region beziehungsweise eine Stadt hat, desto mehr finanzielle Mittel fließen aus speziellen Fördertöpfen.Das 2005 wiedereröffnete Hoesch-Museum findet sich im ehemaligen Portierhaus I der Westfalenhütte. Das durch die Zusammenarbeit ehemaliger „Hoeschianer“, dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte und der Stiftung Westfälisches Wirtschaftsarchiv entstandene Museum zeigt die Bedeutung des Unternehmens Hoesch AG für die Stadt auf und präsentiert die Industriegeschichte der Stahlindustrie von 1871 bis zum Niedergang Ende des 20. Jahrhunderts. Kreisfreie Städte: Aachen | Bielefeld | Bochum | Bonn | Bottrop | Dortmund | Düsseldorf | Duisburg | Essen | Gelsenkirchen | Hagen | Hamm | Herne | Köln | Krefeld | Leverkusen | Mönchengladbach | Mülheim an der Ruhr | Münster | Oberhausen | Remscheid | Solingen | Wuppertal

Video: Bevölkerung Deutschland - Statistisches Bundesam

Regionalverband Ruhr - Bevölkerung

Das Dortmunder Stadtgebiet bildet zwei Bundestagswahlkreise. Der Bundestagswahlkreis 142 (ehem. 143) Dortmund I umfasst die westlichen Stadtbezirke. Hier fiel 2017 mit 38,8 Prozent der abgegebenen Erststimmen das Direktmandat an den SPD-Abgeordneten Marco Bülow, der auch schon 2013, 2009, 2005 und 2002 diesen Wahlkreis errungen hatte, und inzwischen parteilos ist. Über die Landesliste zogen im Jahre 2017 Markus Kurth, GRÜNE, sowie Ulla Jelpke, DIE LINKE, in den 18. Deutschen Bundestag ein. Die östlichen Stadtbezirke bilden den Bundestagswahlkreis 143 (ehem. 144) Dortmund II. Hier fiel das Direktmandat 2017 mit 38,8 Prozent auf Sabine Poschmann, SPD. Erst mit dem Aufkommen deutscher Quellen im 14. Jahrhundert wurde die alte Form sprachlich weiterentwickelt wieder aufgegriffen.[44] Im westfälischen Platt wurde sie dann zu [dyœɐpm] verkürzt.[45] [dyœɐpm] wird heute selten verwendet, das lateinische Tremonia ist gelegentlich noch anzutreffen.

Statistik - Stadtportrait - Aus unserer Stadt - dortmund

Alle in nennenswertem Umfange zum Stadtbezirk gehörende Gemarkungsnamen, bis auf Niederhofen, sind auch Namen von statistischen Bezirken – jedoch in z. T. geänderten Grenzen und im Falle Hacheney trägt weniger als die Hälfte der Gemarkung den Namen heute. Die Modellrechnung zur zukünftigen Entwicklung der Zahl der Privathaushalte ist eine Anschlussrechnung an die Bevölkerungsvorausberechnung in den kreisfreien Städten und Kreisen Nordrhein-Westfalens 2018 bis 2040. In einer als »konstante Variante« bezeichneten Berechnung werden die Haushaltsmitgliederquoten des Basiszeitraums für den gesamten berechneten Zeitraum konstant gehalten, so dass sich künftige Veränderungen der Haushaltsstrukturen ausschließlich aus der Bevölkerungsentwicklung ergeben.

Dortmund ist Sitz des Deutschen Handballbundes, der mit aktuell etwa 803.000 Mitgliedern in etwa 4.500 Vereinen mit etwa 24.000 Mannschaften als weltweit größter Handball-Dachverband gilt. Der Hauptsitz befindet sich Willi-Daume-Haus an der Strobelallee. Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Jahresberichte - Veröffentlichungen - dortmund

Sehenswürdigkeiten in Leipzig, die ihr unbedingt besuchen solltet, sind unter anderem das Völkerschlachtdenkmal, der Zoo Leipzig, das Neuseenland rund um Leipzig und die Spinnerei, dem kreativen Zentrum der Stadt, wo viele Künstler ihre Ateliers haben.Urkundensprache bis 1. Hälfte 14. Jh. lateinisch, dann niederdeutsch. Seit 2. Hälfte 16. Jhdts. Eindringen des Hochdeutschen. Erstes hochdeutsches Gesangbuch 1630. Bis um 1900 war die westfälische Mundart in Dortmund noch einigermaßen ungestört in Gebrauch. Seitdem hat die Entwicklung zur Großstadt soviel Zuzug gebracht, daß nur noch die alteingesessenen Arbeiter und Bauern um 1953 an der Mundart festhalten. Sie war gekennzeichnet durch die auffällige Form ink 'euch', ek sin 'ich bin', Süster 'Schwester', it 'ihr', bauen 'bauen', maiht `(sie) mähen'. Karl Prümer benutzte die Mundart in seinen Werken. Darüber hinaus gibt es weitere diverse Einkaufsstraßen und -viertel im Dortmunder Stadtzentrum mit unterschiedlichen Schwerpunkten des Einzelhandels: Gemäß aktueller Bevölkerungszahlen (10/2018), mitgeteilt durch Statistikbehörden der jeweiligen Bundesländer/ Städte, sollte Leipzig neben Essen, auch Dortmund überholt haben. Insofern ist die bei Google erscheinende Überschrift „Die 15 größten Städte Deutschlands 2018“ irreführend.

Russische Föderation Bevölkerung 2019 Unserer Schätzung zufolge umfasst die Bevölkerung Russische Föderation 146 570 133 Menschen Ende 2019. Im Verlauf des Jahres 2019 hat sich die Bevölkerung Russische Föderation um circa 60 069 Menschen vergrößert Auf dem stillgelegten, teilweise denkmalgeschützten und zum größten Teil abgerissenen Hochofenwerk Phoenix-West südlich des Westfalenparks erinnern zwei in Teilen erhaltene Hochöfen, ein Gasometer, die sanierte und ungenutzte Gebläsehalle, das heute als Veranstaltungshalle genutzte ehemalige Reserveteillager und einige weitere Fragmente an die Industriegeschichte des Stadtteils Hörde. Grafik: Privathaushalte nach Haushaltsgröße Foto: Regionalverband Ruhr, Essen Innerhalb der Metropole Ruhr werden nur die Städte Dortmund (+4,2 %) und Essen (+4,2 %) eine Zunahme der Privathaushalte verzeichnen können. Die höchsten Rückgänge werden für die Städte Bottrop (-4,5 %) und Duisburg (-4,5 %) ermittelt.

Geschichte der Stadt Dortmund - Wikipedi

  1. Die Stadt Dortmund hat ein hohes Interesse daran, die Bevölkerung nicht mehr als zwingend notwendig zu beschränken und die Nutzung von Naherholungsgebieten als Ausgleich zu anderen.
  2. Der Stadtkern von Dortmund liegt auf der Grenze zwischen nördlichem Flach- und südlichem Hügelland, dem sogenannten westfälischen Hellweg; entsprechend hat die Stadt Anteil an den Naturräumen der Hellwegbörden und des Westenhellwegs. Da auch der Oberlauf der Emscher durch Dortmund fließt, ist sie ebenso Teil des weiter nördlich gelegenen Naturraums Emscherland. Im Süden, unterhalb der Hohensyburg, bildet der Mittellauf der Ruhr die Stadtgrenze, in die auf Hagener Gebiet die Lenne mündet und dort den Hengsteysee bildet. Im Dortmunder Stadthafen beginnt außerdem der in den Norden führende Dortmund-Ems-Kanal.
  3. In den 1990er Jahren ist die Jüdische Gemeinde durch den Zuzug von Juden aus der ehemaligen Sowjetunion wieder erheblich gewachsen. Heute umfasst die orthodoxe Kultusgemeinde 4200 Mitglieder. Sie betreibt neben einer Synagoge auch einen Kindergarten. Auch der jüdische Teil des Dortmunder Hauptfriedhofs wird heute wieder aktiv genutzt.
  4. Das Dortmunder Stadtgebiet ist relativ arm an natürlichen Gewässern. Zu den größeren Fließgewässern zählt neben der Ruhr im Dortmunder Süden an der Stadtgrenze zu den Städten Hagen und Herdecke nur der Fluss Emscher, der sich von Osten nach Westen durch das Stadtgebiet zieht. Darüber hinaus gibt es zahlreiche kleinere Bäche wie den Hörder Bach, Rüpingsbach, Schondelle, Roßbach oder Körnebach, die in die erstgenannten Flüsse münden oder zum Einzugsgebiet der Lippe gehören. Viele der Bäche dienten der Abwasserentsorgung, wurden jedoch im Zuge der Emscher-Renaturierung durch die Emschergenossenschaft nach und nach wieder in ihren naturnahen Zustand versetzt. Durch die Renaturierung wurde das Umfeld der Bäche hierbei erheblich aufgewertet. Außerdem befindet sich der Dortmund-Ems-Kanal (DEK, Gewässerkennzahl: 70501) als eine Bundeswasserstraße zwischen dem Dortmunder Stadthafen und Papenburg/Ems.[17]
  5. Das 1947 gegründete Museum Ostwall im Dortmunder U für moderne und zeitgenössische Kunst sammelt Gemälde, Skulpturen, Objekte, Fotos des 20. Jahrhunderts. Es beherbergt die größte Sammlung von Werken des Malers Alexej von Jawlensky in Deutschland sowie die Sammlung Die Brücke aus dem Umfeld des Blauen Reiters. Zudem wurden Anfang der 1990er Jahre über 1000 Arbeiten von Marcel Duchamp bis Joseph Beuys, von Günther Uecker bis Jean Tinguely aus der Sammlung von Siegfried Cremer erworben, die einen weiteren Schwerpunkt des Museums bilden (Informelle Kunst, ZERO und Fluxus).
  6. Die jüngste Dortmunder Städtepartnerschaft mit Xi’an in der Volksrepublik China geht auf geschäftliche Kontakte der ThyssenKrupp Uhde GmbH und eine Partnerschaft der Technischen Universität Dortmund mit der Jiaotong-Universität Xi’an zurück. Im Februar 1986 lagen Dortmund Anfragen mehrerer Städte nach einer Partnerschaft vor, und man entschied sich schließlich aufgrund der bestehenden Kontakte und der guten Verkehrsanbindung für Xi’an. Daraufhin intensivierten sich die Kontakte und am 1. April 1989 unterzeichnete der Volkskongress der Stadt Xi’an die Partnerschaftserklärung. Aufgrund des Tian’anmen-Massakers bestätigte die Stadt Dortmund die Partnerschaft nicht offiziell, sodass diese formal erst seit dem 27. Juni 1991 besteht.
  7. bevölkerung, wirtschaft, gesellschaft seit der industrialisierung. festschrift für wolfgang köllmann zum 65. geburtstag. dortmund: gesellschaft für westfälische wirtschaftsgeschichte 1990. 428 s., 3 9 dm. (untersuchungen zur wirtschafts-, sozial- und technikgeschichte 8)

Brünninghausen - Wikipedi

Während der Zeit des Nationalsozialismus wurde der Oberbürgermeister von der NSDAP eingesetzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg setzte die Militärregierung der Britischen Besatzungszone einen neuen Oberbürgermeister ein und 1946 führte sie die Kommunalverfassung nach britischem Vorbild ein. Danach gab es einen vom Volk gewählten Rat der Stadt (anfangs noch nach dem britischen Mehrheitswahlrecht gewählt), dessen Mitglieder man als Stadtverordnete bezeichnet. Der Rat wählte anfangs aus seiner Mitte den Oberbürgermeister als Vorsitzenden und Repräsentanten der Stadt, der ehrenamtlich tätig war. Des Weiteren wählte der Rat ab 1946 ebenfalls einen hauptamtlichen Oberstadtdirektor als Leiter der Stadtverwaltung. 1999 wurde die Doppelspitze in der Stadtverwaltung aufgegeben. Seither gibt es nur noch den hauptamtlichen Oberbürgermeister. Im Jahr 2018 lag die Zahl der Gestorbenen mit 66.301 im Ruhrgebiet um 1.913 bzw. 3,0 % höher aus als im Jahr zuvor (2017: 64.388). Von Bottrop abgesehen (-1,2 %) fiel die Zahl der Gestorbenen in den kreisfreien Städten und Kreisen der  Metropole Ruhr im Vergleich zum Vorjahr höher aus. Die höchste Zunahmen innerhalb der Ruhrgebietes verzeichnen der Kreis Unna (+5,9 %) und Herne (+5,6 %) die niedrigste Gelsenkirchen (+0,6 %) und Mülheim (+0,7 %).Das besondere Flair der Hafenstadt und die liebenswerte Art der Hamburger macht die Stadt zum Wohnen und Leben einmalig.Noch weiter reicht die Partnerschaft zu Leeds im Vereinigten Königreich zurück. Bereits Ende 1949 wurde von der britischen Control Commission for Germany der Vorschlag gemacht, Beziehungen zwischen dem West Riding of Yorkshire und dem Regierungsbezirk Arnsberg aufzunehmen, da sich beide Gebiete strukturell ähnelten. Die eigentliche Städtepartnerschaft geht auf eine Reise mehrerer Bürgermeister aus dem Ruhrgebiet in diese Region im Jahr 1957 zurück, bei der eine partnerschaftliche Beziehung zwischen Leeds und Dortmund erwogen wurde. In der Folge intensivierten sich die Kontakte, und am 2. Juni 1969 kam es schließlich zur Unterzeichnung des Partnerschaftsabkommen durch die Stadt Dortmund.

https://www.diakoniedortmund.de Über 300 Masken hat die Diakonie in der Corona-Krise bisher aus der Bevölkerung erhalten, auch die eigene Produktion läuft auf Hochtouren. Hier zeigen wir. Dortmund verfügt eine Vielzahl von Chören, die teilweise im Verband Deutscher Konzertchöre oder im Chorverband Nordrhein-Westfalen Mitglied sind. Der Dortmunder Oratorienchor wurde 1899 als „Lehrer-Gesangverein Dortmund“ gegründet und gab seinen ersten musikalischen Vortrag zur Eröffnung des Dortmunder Hafens in Anwesenheit von Kaiser Wilhelm. Seit 1905 besteht eine Zusammenarbeit mit dem Philharmonischen Orchester Dortmund. Während der nationalsozialistischen Diktatur werden viele Mitglieder des Chores aufgrund ihrer jüdischen Abstammung ausgeschlossen und die Kriegswirren bedeuten das vorläufige Ende des Chors. Erst 1957 findet der Lehrerchor wieder zusammen und wird mangels sangesfreudiger Lehrer 1986 zum Dortmunder Oratorienchor. Das Repertoire des Chores umfasst klassische Musik von Bach bis Vivaldi. Statistik befasst sich mit Wirkungszusammenhängen - das heißt, sie fragt nach Veränderungen und hilft interessierten Fachleuten, die Ursachen und Zusammenhänge zu ergründen. Der Statistikatlas ist daher ein hervorragendes Instrument, kleinräumig in Dortmund nachhaltige Entwicklungen zu verfolgen.  mehr Dortmund ist mit seinem Hauptbahnhof und Flughafen wichtiger Verkehrsknoten und Anziehungspunkt, insbesondere für das Umland als auch Europa (Benelux-Staaten), und verfügt mit dem größten Kanalhafen Europas über einen Anschluss an wichtige Seehäfen an der Nordsee. Überregionale Bekanntheit erlangt Dortmund durch den Fußballverein Borussia Dortmund mit seiner Heimspielstätte Signal Iduna Park, dem früheren Westfalenstadion. Es ist mit über 81.000 Zuschauerplätzen das größte Fußballstadion in Deutschland.[11] Weitere Anziehungspunkte und Wahrzeichen der Stadt sind außerdem das Dortmunder U, der Westenhellweg als meist frequentierte Einkaufsstraße Deutschlands[12], die Reinoldikirche, die Westfalenhalle, der Florianturm und der Phoenix-See. Das Stadtbild und die Skyline werden auch durch markante Hochhäuser geprägt. Touristisch gewinnt die Stadt jährlich an Bedeutung, so gab es 2019 über 1,44 Mio. Übernachtungen in Dortmund; das Wachstum liegt somit bei 6,5 Prozent.[13]

Dortmund, Deutschland Amazon

  1. Auch das Torhaus Rombergpark des ehemaligen Schloss Brünninghausen der Familie von Romberg wird als städtische Galerie genutzt.
  2. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Stadt mitsamt ihren historischen Kirchen durch insgesamt 105 Luftangriffe und mehr als 22.242 Tonnen Bomben im Zentrum zu mehr als 90 Prozent zerstört.[40] Die hohe Prozentzahl liegt teilweise in den acht Großangriffen begründet, in denen die Stadt Dortmund als alleiniges Ziel in den Mittelpunkt eines Angriffes rückte. Bei dem Großangriff vom 12. März 1945 trafen mehr als 4.800 Tonnen Bomben die Stadt.[41] Dieser Angriff war der schwerste Bombenangriff gegen eine deutsche Stadt.[42] Nach diesem letzten folgenschweren Angriff kam das komplette gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben zum Erliegen. Zeitgenössischen Berichten zufolge wurde zunächst erwogen, die Innenstadt nicht wieder aufzubauen.
  3. Dortmund ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Arnsberg des Lands Nordrhein-Westfalen und handelt in freier Selbstverwaltung durch ihre Organe. Gemäß dem Gesetz über die Kommunalwahlen im Lande Nordrhein-Westfalen, der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen und der Hauptsatzung der Stadt Dortmund sind dies der Rat der Stadt Dortmund und der Oberbürgermeister. Alle fünf Jahre wählen die Dortmunder Bürger den 82-köpfigen ehrenamtlichen Rat der Stadt Dortmund (2012: zusätzlich 4 Überhang- und Ausgleichsmandate) und den hauptamtlichen Oberbürgermeister. Der Rat wählt zwei ehrenamtliche Bürgermeister als Stellvertreter des Oberbürgermeisters. In den zwölf Stadtbezirken wird außerdem jeweils eine 19-köpfige ehrenamtliche Bezirksvertretung gewählt, die aus ihrer Mitte einen Bezirksbürgermeister (bis 2008: Bezirksvorsteher) und einen oder mehrere Stellvertreter wählt. Dem Oberbürgermeister obliegen die Geschäfte der laufenden Verwaltung, er leitet die Ratssitzungen und repräsentiert die Stadt. Der Oberbürgermeister ist verpflichtet, die Beschlüsse des Rats auszuführen. Der Rat wählt außerdem einen Stadtdirektor und bis zu neun weitere Stadträte als Stellvertreter des Oberbürgermeisters in der Verwaltung der Stadt. In den neun Außenstadtbezirken befinden sich Bezirksverwaltungsstellen.

Ende 2018 leben 5.111.530 Menschen in der Metropole Ruhr. Damit bleibt die Bevölkerungszahl mit einem Rückgang von lediglich 1.957 Einwohnern bzw. -0,04 Prozent gegenüber dem Vorjahr nahezu unverändert.In der Parteienlandschaft Dortmunds sind alle großen deutschen Parteien vertreten. Als rein kommunale Gruppe treten die Bürgerliste für Dortmund, die im Rat eine Fraktionsgemeinschaft mit der FDP bildet, auf. Eine dominierende Stellung nimmt die SPD ein: Sie stellt seit 1946 ununterbrochen den Oberbürgermeister, bis 1999 auch die absolute Mehrheit im Rat, sowie sämtliche direkt gewählten Abgeordneten auf Landes- und Bundesebene und erzielt noch heute Wahlergebnisse um die 40 %. Herbert Wehner sprach einst in diesem Zusammenhang von Dortmund als der „Herzkammer der Sozialdemokratie“. Inzwischen ist jedoch der Vorsprung der SPD gegenüber der CDU in Dortmund bei den Bundes- und Landtagswahlen deutlich geringer ausgeprägt als in anderen Ruhrgebietsstädten. Im Dortmunder Schauspielhaus wird das Sparkassen Chess-Meeting Dortmund ausgetragen. Hervorgegangen aus den seit 1973 jährlich stattfindenden Internationalen Dortmunder Schachtagen gilt es als wichtigstes und stärkstes Schachturnier in Deutschland und besitzt internationale Bedeutung. Der Schachclub Hansa Dortmund e. V. spielte 2011/2012 in der Schachbundesliga, derzeit in der Staffel West der 2. Schachbundesliga.

Aplerbeck - Wikipedi

Die zuvor in Dortmund ansässige Deutsche Hörfunkakademie hat im Jahre 2005 ihre Geschäftsstelle nach Oberhausen verlagert. Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen finden allerdings weiterhin am Nollendorfplatz in Eving statt. Das Museum Adlerturm beherbergt eine Ausstellung zur mittelalterlichen Stadtgeschichte. Zu sehen sind Ausgrabungsfunde und ein Modell der mittelalterlichen Stadt. Zeitgenössische Darstellungen, historische Waffen und Gebrauchsgegenstände veranschaulichen das Erscheinungsbild Dortmunds im Verlauf der vergangenen Jahrhunderte. Die Gesamtsumme der Verschuldung der Stadt Dortmund belief sich zum Jahresende 2012 auf 3,541 Milliarden Euro. Das entspricht einem Betrag von 6197 Euro pro Einwohner. Damit liegt Dortmund im "Ranking" nach höchster Verschuldung der 103 deutschen kreisfreien Städte am unteren Ende des oberen Drittels.[71]

Seit Dezember 2017 schreibe ich für das Reisemagazin von voucherwonderland. In meinen Beiträgen nehme ich euch gerne mit an die schönsten Orte Europas.Dortmund ist eines der wichtigsten Zentren der deutschen Versicherungswirtschaft. Neben der Continentale Krankenversicherung, der Muttergesellschaft des Continentale Versicherungsverbundes, hat die Signal-Iduna-Gruppe als ein Zusammenschluss der Hamburger Iduna-Gruppe und der Dortmunder Signal-Versicherungen einen Hauptsitz in der Stadt. Beide Unternehmen zählten 2009 zu den 20 größten Versicherungen nach Beitragseinnahmen in Deutschland. Darüber hinaus haben die AOK Nordwest, die Bundesinnungskrankenkasse Gesundheit, der Volkswohl Bund, die VKH Vorsorgekasse Hoesch Dortmund und die Kirchliche Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen hier ihren Sitz. Nicht nur, weil hier die Europäische Zentralbank und andere weltweit agierende Unternehmen ihren Sitz haben.Das Plattenlabel Century Media hat seinen Sitz in Dortmund und gehört seit 2015 zu Sony Music Entertainment. Die Aktive Musik Verlagsgesellschaft produziert unter dem Label Igel-Records Kinderkassetten, CDs und Kinderhörbücher. Die Landeshauptstadt von Bayern ist die drittgrößte Stadt in Deutschland und zieht nicht nur zum jährlich stattfindenden Oktoberfest eine große Zahl an Touristen an.

Zudem gibt es eine automatische H-Bahn zwischen den beiden Universitätsstandorten und dem Stadtteil Eichlinghofen sowie dem Technologiepark. Weltliche Fürstentümer: Jülich-Berg | Kleve | Geldern (bis 1548) | Minden (ab 1648) | Nassau-Dillenburg | Oldenburg (ab 1774) | Ostfriesland (seit 1667) | Lippe (seit 1789) | Moers (ab 1706) | Verden (ab 1648) Die Grundfläche der Stadt innerhalb der mittelalterlichen Befestigungen betrug etwa 81 ha. Stadtgebiet 1858: 2.773 ha, um 1900: 2.768 ha, 1905: 3.079 ha, 1914: 5.554 ha, 1918: 7.495 ha, 1928: 19.051 ha, 1929: 27.152 ha (davon Gebäude mit Hofflächen 4.355 ha; Wege, Straßen, Plätze und Eisenbahnen 2.971 ha; landwirtschaftliche Nutzfläche und Gärten 15.455 ha, Wälder 2.170 ha, Gewässer 351 ha, sonstiges 845 ha), 1951: 27.143 ha. Die Außenstadt war 1954 in 12 Verwaltungsnebenstellen aufgeteilt. Hier können Sie individuell einstellen, welche Social-Media-Angebote und externen Webdienste Sie auf den Seiten von dortmund.de zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Aktivierung Daten, z.B. Ihre IP-Adresse, an den jeweiligen Anbieter übertragen werden Aus bis zu 198 Metern Höhe habt ihr von dort einen hervorragenden Blick über Frankfurt und die umliegende Region.

Video: Dortmund · Bevölkerung

Dortmund - Bevölkerungsstruktur - 2012 - 2030 - Wegweiser

  1. Die stärksten Zuwächse der Ausländerzahl gegenüber dem Jahr 2017 waren bei Personen mit syrischer Staatsangehörigkeit (+8.040 bzw. 10,8 %) festzustellen, gefolgt von Personen mit rumänischem (+3.860 bzw. 9,7 %) und bulgarischem Pass (+3.690 bzw. 13,9 %).
  2. In vielen Teilen der Bevölkerung, auch bei uns in Dortmund, herrscht große Unsicherheit und Angst vor Ansteckung mit dem Corona Virus COVID-19. Auch wir haben auf Anordnung des Landes unser Geschäft geschlossen. Aber es gibt ja Weiterlesen. 0 Kommentare. Liefern in Dortmund Sie bekommen spontan Gäste und Sie schaffen es nicht mehr zum.
  3. Stadtkreise: Bielefeld | Bocholt | Bochum | Bottrop | Buer | Castrop-Rauxel | Dortmund | Gelsenkirchen | Gelsenkirchen-Buer | Gladbeck | Hagen | Hamm | Herford | Herne | Hörde | Iserlohn | Lüdenscheid | Lünen | Minden | Münster | Osterfeld | Recklinghausen | Siegen | Wanne-Eickel | Wattenscheid | Witten

Deutschland Bevölkerung 2020 Bevölkerungsuh

Auch der Dortmunder Zoo gehört zu dieser großen städtischen Grünfläche. Am südlichen Ende des Rombergparks liegt der früher als „Tierpark Dortmund“ bekannte Zoo. Auf einer Gesamtfläche von 28 Hektar finden sich 1.840 Tiere in 265 Arten. Schwerpunkt des Zoos sind Haltung und Zucht südamerikanischer Tierarten. In der Nürnberger Altstadt ist vor allem das Albrecht-Dürer-Haus die Hauptattraktion für Touristen.Das Gebiet des jetzigen Stadtbezirks Scharnhorst wurde am 1. April 1928 nach Dortmund eingemeindet.[3] Alt-Scharnhorst entstand im Zuge der Industrialisierung am 1. April 1918 aus Teilen der eingemeindeten Orte Brackel und Wambel als Bergarbeitersiedlung rund um die Zeche Scharnhorst. Scharnhorst-Ost wurde ab 1965 als Großsiedlung (Planstadt) auf dem Gebiet der ehemaligen Gemeinde Grevel angelegt. Tendenziell niedriger ist der Ausländeranteil im Dortmunder Osten und Süden. Verhältnismäßig viele Ausländer leben jedoch in Hörde (22,7 %). Der Innenhafen in Duisburg ist nicht der Binnenhafen, der der größte der Welt ist. Im Innenhafen fahren nicht mal Schiffe.

Die Dortmunder Innenstadt wurde im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört. In den benachbarten Stadtvierteln, die meist zur Gründerzeit in urbaner Blockrandbebauung entstanden, haben sich zahlreiche Altbauten und eine lokale Stadtteilkultur erhalten. Dortmund liegt im Südwesten der Westfälischen Bucht, dem südlichen Fortsatz der Norddeutschen Tiefebene an der Grenze zum Deutschen Mittelgebirge; südlich erheben sich die Ausläufer des Sauerlands und das Ardeygebirge, zu dem als nördlichste Erhebung noch der Dortmunder Rücken im Osten der Stadt gezählt wird. Hinter diesem liegt, als Teil der Hellwegbörden, die Werl-Unnaer Börde, nördlich grenzen das Lippetal und die Lipper Höhen im Münsterland an. Der Westen wird bestimmt durch den Ballungsraum Ruhrgebiet, dessen östlichem, westfälischem Teil Dortmund angehört. Vielen Dank für diese interessanten Zusatzinformationen! Der Frankfurter Flughafen findet nun auch Erwähnung in unserem Beitrag.Der Stadtbezirk Mengede liegt im Nordwesten Dortmunds. Sein Gebiet wurde am 1. April 1928 nach Dortmund eingemeindet. Am 1. Juli 1950 verlor er Gebietsteile an die Nachbarstadt Lünen.[3]

Zum Stadtgebiet gehörte die Feldmark (Weichbild „libera pax"), etwa eine Wegstunde im Umkreis der Stadt. Seit 1343 (bzw. 1320) gehörte der Stadt die halbe Grafschaft Dortmund, seit 1504 trug sie die ganze Grafschaft Dortmund als Lehen vom Reich. Zu dieser gehörten 14 Bauerschaften oder Dörfer. Um 1376 kaufte Dortmund den Reichshof Dortmund. Im Jahre 2016 erbrachte Dortmund, innerhalb der Stadtgrenzen, ein Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 21,553 Milliarden € und belegte damit Platz 14 innerhalb der Rangliste der deutschen Städte nach Wirtschaftsleistung. Das BIP pro Kopf lag im selben Jahr bei 36.781 € (Nordrhein-Westfalen: 37.416 €, Deutschland 38.180 €) und damit leicht unter dem regionalen und nationalen Durchschnitt. In der Stadt sind 2016 ca. 313.500 Personen beschäftigt.[106] Die Arbeitslosenquote lag im Dezember 2018 bei 9,8 % und damit deutlich über dem Durchschnitt von Nordrhein-Westfalen mit 6,4 %.[107] Architektonisch gesehen ist Dortmund eine Stadt voller Widersprüche. Die Wahrnehmung wird stark vom Stil der Nachkriegs- und Postmoderne geprägt und erweckt den Eindruck einer jungen Stadt. Tatsächlich besteht aufgrund der über 1125-jährigen Stadtgeschichte jedoch eine Vielzahl von Bauwerken aus verschiedenen Architekturepochen. Besonders sehenswerte Bauten werden zumeist in eigenen Artikeln beschrieben.

Altersstruktur Deutschlands nach Altersgruppen 2018 Statist

Im Kneipen- und Vergnügungsviertel an der Schlachte könnt ihr euch direkt an der Weser bei einem Bier von eurem Tag voller Sightseeing erholen.Im Fahrradklimatest des ADFC des Jahres 2018 belegte Dortmund unter den 14 Städten Deutschlands mit über 500.000 Einwohnern den 13. Platz. Für den Test wurden in Dortmund 1390 Radfahrer befragt. Erzielt wurde die Note 4,35, damit lag die Stadt knapp vor Köln, das die Note 4,38 erzielte und damit letzter wurde. Im Jahr 2016 erzielte Dortmund noch die Note 4,14 und Platz 8.[104] Im Vergleich mit den anderen Städten dieser Kategorie schnitt Dortmund insbesondere in den Punkten „Stellwert des Radverkehrs“ (Note 4,9), „Werbung für das Radfahren“ (Note 4,7), „Fahrradförderung in jüngster Zeit“ (Note 4,9), „Falschparkerkontrolle auf Radwegen“ (Note 5,3), „Abstellanlagen“ (Note 4,4) und „Wegführung in Baustellen“ (Note 5,1) schlecht ab. „Positiv“ im Vergleich zu anderen Städten dieser Kategorie fiel der Punkt „Fahrraddiebstahl“ auf, allerdings nur mit einer Note von 4,4, knapp über dem Mittelwert von 4,54.[105] Der Stadtbezirk Innenstadt-Nord, häufig einfach Nordstadt genannt, entstand im Zuge der Industrialisierung als Arbeiterwohnviertel. Es ist das älteste und größte zusammenhängende Altbaugebiet im Ruhrgebiet. Seit 1957 gibt es die Internationalen Kulturtage der Stadt Dortmund, das mittlerweile älteste kontinuierlich stattfindende Kulturfestival in Deutschland. Alle zwei Jahre stellt ein europäisches Partnerland Exponate seiner kulturellen Vielfalt auf unterschiedlichen Veranstaltungen vor. Rund 20 europäische Länder waren bisher zu Gast. Heute sind die Dortmunder Kulturtage Kern des landesweiten Ereignisses Scene:NRW. Die erste Sportstätte des Ballspielvereins Borussia Dortmund (BVB) war die Weiße Wiese an der Westfalenhütte im Dortmunder Norden. Dieses erste Stadion der Borussia bot 1924 als Sportpark Borussia Platz für 18.000 Zuschauer. 1937 wurde das Sportgelände von den Nationalsozialisten enteignet und der Reichsarbeitsdienst begann hier mit der Errichtung des Hoeschparks. An die Weiße Wiese erinnert heute nur noch eine Gedenktafel im Freibad Stockheide nahe dem Hoeschpark.

Der zunehmende Verfall und der drohende Abriss einer Vielzahl von Zeugnissen der zurückliegenden wirtschaftlichen Blütezeit mit seinen tiefgreifenden Auswirkungen, die die Industrialisierung auf das Zusammenleben der Menschen hatte, wurden von der Dortmunder Bevölkerung als existentieller Angriff auf die eigene Identität begriffen. Als einer der ersten Orte im Ruhrgebiet entstand hier der Kampf für den Erhalt des historischen Erbes der Industrialisierung und ihrer gesellschaftlicher Anerkennung. Der Ausgangspunkt der gesamten Bewegung war hierbei die Maschinenhalle der Zeche Zollern, die dank der Initiative von Hans P. Koellmann 1969 nicht wie geplant abgebrochen, sondern als erstes Industriebauwerk in Deutschland unter Denkmalschutz gestellt wurde. Im Jahr 1981 integrierte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe die Zeche in das dezentrale Westfälische Industriemuseum. Nach und nach wurden die umliegenden Gebäude restauriert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Neben den eindrucksvollen Bauwerken sind auch die Außenanlagen Teil des Museums. Die Kohleverladestation, der ehemalige Zechenbahnhof und ein begehbares Fördergerüst gehören zu den Attraktionen. Dortmund. Die Beisetzung der 130 Bergleute der Grube Minister Stein in Dortmund fand unter kollossaler Anteilnahme der Bevölkerung statt. Im Hintergrund der Todesschacht mit der Flagge auf Halbmast. Author: o.Ang. IIM version: 2: Headline: Dortmund, Grubenunglück Zeche Minister Stein: Special instructions: Dortmund.

Schule in der Nachkriegszeit

Für die Bevölkerung: Größtes kommunales Krankenhaus in NR

  1. Geprägt ist das Stadtbild Dortmunds, wie in vielen Städten im Ruhrpott, von Industriedenkmälern und Bauten aus der Zeit des Bergbaus.
  2. → Siehe auch: Ergebnisse der Kommunalwahlen in Dortmund, Ergebnisse der Kommunalwahlen vor 1975, Liste der Oberbürgermeister
  3. Außerhalb der Innenstadt entsprechen die statistischen Bezirke beziehungsweise Unterbezirke in der Regel ehemals selbstständigen Gemeinden (deren Grenzen auch noch in den Gemarkungen erhalten sind) und können somit als Stadt-/Ortsteile aufgefasst werden.
  4. Witten är en stad i Ruhrområdet i den tyska delstaten Nordrhein-Westfalen, och har ungefär 100 000 invånare.. Witten har sju stadsdelar: Witten-Mitte, Stockum/Düren, Annen, Rüdinghausen, Bommern, Heven och Herbede. Kommunikationer. Motorvägar A43 Münster - Witten - Wuppertal; A44 Witten - A45; Förbundsväga
  5. Mit dem dortmund-project, einer Public Private Partnership zwischen der Stadt und dem Konzern Thyssenkrupp, das vom Unternehmensberater McKinsey & Company nach dem Vorbild der Wolfsburg AG erarbeitet wurde, sollen sowohl die durch den Strukturwandel entstandene Beschäftigungslücke geschlossen als auch neue Leitbranchen für die Stadt entwickelt und gestärkt werden. Als neue Führungsbranchen wurden die Industriebrachen in das Gesamtkonzept mit eingebunden. Logistik, Mikrosystemtechnik (MST) und Informations- und Kommunikationstechnik wurden ausgewählt, später kamen die Gesundheitswirtschaft, die Biomedizin und die Energietechnik hinzu. 2005 wurde das Projekt unbefristet in die städtische Wirtschaftsförderung integriert. Unter anderem sollte bis 2010 die Zahl der Erwerbstätigen auf 325.000 Erwerbstätige vor dem Einbruch der Montanindustrie erhöht werden. Im April 2011 waren durch direkte und indirekte Folgen des Projektes 298.000 Erwerbstätige erreicht, was 53.000 der fehlenden 80.000 entsprach.[111] Im Jahr 2008 wurden weitere Ziele bis zum Jahr 2018[veraltet] veröffentlicht: Nach ihnen sollen die Arbeitslosenquote den einstelligen Bereich erreichen und die Einwohnerzahl stabil bleiben. Außerdem sollte sich die Zentralitätskennziffer (u. a. durch die Thier-Galerie) von 114 (2008) auf 118 erhöhen.[112] Dieser Wert wurde 2014 auf 124 gesteigert.[113]
akg-imagesBlog Prospect-chapter diablos mc dortmund_171211 Prospect

Dortmund - Wikipedia, wolna encyklopedi

  1. Quelle: Stadt Dortmund Jahresbericht 2013, Nr. 199, Seite 13 . Nimmt man nur die eingebürgerte Bevölkerung mit Migrationshintergrund, liegt ihr Anteil im Stadtbezirk Scharnhorst mit 26,4 Prozent unter allen Stadtteilen am höchsten. Erst an zweiter Stelle darauf folgt mit 23,8 Prozent die Innenstadt-Nord und streut ansonsten sehr stark.
  2. Seit dem Jahr 1896 ist durch die Gründung der Gemeinde Dortmund-Nord (fusionierte 2008 mit der Gemeinde Dortmund-Eving[63]) die Neuapostolische Kirche auch in Dortmund vertreten. Ebenfalls befindet sich seit rund 60 Jahren die Verwaltung der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen in Dortmund. Sie beschäftigt dort 34 Mitarbeiter in den Bereichen Kirchenleitung, Verwaltungsleitung, Bau, Finanzen und Service.[64] Durch den demographischen Wandel in der Gesellschaft und die steigende Zahl inaktiver Kirchenmitglieder wurden in den letzten Jahren einige Standorte aufgegeben und Gemeinden zusammengelegt. Im Jahr 2012 gab es noch 24 Gemeinden im Stadtgebiet, aktuell (Stand 2015) sind es 17 Gemeinden.[65][66]
  3. ikanerklosters St. Johann und ist die einzige römisch-katholische Kirche in der Dortmunder Innenstadt. Zu den erhaltenen Sehenswürdigkeiten des Klosters zählt ein Altarretabel des Weseler Malers Derick Baegert aus dem 15. Jahrhundert.
  4. Das Nahverkehrsmuseum ist im Stadtteil Nette beheimatet und zeigt Exponate aus dem Bestand der Dortmunder Stadtwerke AG und ihrer Vorgängergesellschaften.
  5. Bedeutende, in Dortmund ansässige Großbetriebe sind Schirmer Kaffee GmbH, TRD-Reisen Fischer GmbH & Co. KG, Geers Hörakustik AG & Co. KG, Rotkäppchen Peter Jülich GmbH & Co. KG, Nordwest Handel AG, Lieken AG.
Rohrmeisterei Schwerte – WikipediaGeschichte - Steinwache - Stadtarchiv - Freizeit, KulturAufgaben der Behörden - PCB - Gesundheit - Leben inPremieren-Party im Bayerischen Hof

Eine große Tradition besitzt auch das Ringen in Dortmund. Zwischen 1927 und 1957 wurde der ASV Heros Dortmund zehnmal und der Sportklub Hörde 04 dreimal deutscher Mannschaftsmeister. Seit 2002 kommt es in Dortmund jährlich zu einem Treffen der Weltelite im griechisch-römischen Ringkampf. Mit Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Dortmund wird der „Grand Prix der Bundesrepublik Deutschland“ in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle erfolgreich ausgerichtet. Außerhalb der City finden sich vor allem in der Nordstadt städtebaulich interessante Plätze, so der Borsigplatz, die Wiege des Ballspielvereins Borussia Dortmund, der Nordmarkt, der Fredenbaumplatz und der Steinplatz. Besucht eines der vielen Hamburger Musicals, feiert eine Nacht auf St. Pauli und flaniert an der Binnenalster.Für die hinduistische Gemeinde der in Dortmund lebenden Tamilen ist der Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel in Hamm von großer Bedeutung.

  • Kettcar palo alto lyrics.
  • Wetter mestia georgien september.
  • Nicht beweisbarer grundsatz rätsel.
  • Reeses kaufen hamburg.
  • Direct message twitter.
  • Weinmeile rotenberg 2019.
  • Burda style 5 2019.
  • Kinder sport hennef.
  • Plug and play saunaofen test.
  • 3d rundgänge.
  • Rund ums baby november 2019.
  • Ombudsstelle bank austria.
  • Lambert geschirr.
  • Katamaran charter kroatien.
  • Spektrum dx8 g2 bedienungsanleitung deutsch.
  • Enrique iglesias köln.
  • Big bang theory vorspann.
  • Sicherheitsdatenblatt ecolab.
  • Baby schnell hoch und runter.
  • Minecraft novus map download.
  • Workout plan mass.
  • Kreissägeblatt schränkgerät.
  • Guten morgen ihr lieben italienisch.
  • Ryanair schiphol terminal.
  • Hansaplatz hamburg kameras.
  • Anna popplewell filme & fernsehsendungen.
  • Steckdosenleiste brandgefahr.
  • Interaktive lernprogramme chemie.
  • Leinwand von keilrahmen lösen.
  • Intensivpflege wissen.
  • Hängeleuchte led.
  • Mp4 converter.
  • Mhtml öffnen android.
  • Curare.
  • Bilder mit hoher auflösung.
  • St. paul's cathedral informationen auf englisch.
  • Nahfeldmonitore aufstellen.
  • Galaxy s8 bewegungsaufnahme.
  • Hsg uni greifswald triathlon.
  • Manchester airport abflug.
  • Effektive selbstverteidigung.