Home

Slowenien unabhängigkeitstag

StayFriends - Schulfreunde wiederfinde

Der Nordosten des Landes ist von Mittelgebirgen und Hügelland geprägt: Bachergebirge (slowenisch Pohorje, bis 1500 Meter hohe Ausläufer der Zentralalpen), Matzelgebirge (Haloze, bis 880 Meter) und Windische Bühel (350 Meter), die nordöstlich der Mur in die Ebene und Hügel des Übermur-Gebietes (slowenisch Prekmurje) übergehen, während im Mündungsgebiet Drau-Mur die 50 mal 20 Kilometer große sogenannte Murinsel (Međimurje) bereits großteils auf kroatischem Staatsgebiet liegt. Beide Flachlandschaften gehen jenseits der ungarischen Grenze in die Pannonische Tiefebene über. Die Landesmitte und den Süden (Teil der Halbinsel Istrien) nehmen ausgedehnte, typische Karst-Flächen ein. Slowenien hat neben 2-Euro-Sondermünzen auch 3 Euro, 30 Euro und 100 Euro Sammlermünzen ausgegeben. Die erste zur EU-Ratspräsidentschaft in allen drei Nennwerten in 2008. Noch im selben Jahr erschien die Sammlermünze zum 250. Geburtstag von Valentin Vodnik als 30 Euro Silber- und als 100 Euro Goldmünze. Auch die Münze Skiflug-Weltmeisterschaft in Planica wurde in den Nennwerten 30 Euro.

HausTechnikshop2

Slowenien schützt seine weltbedeutenden Schätze. Lernen Sie Sloweniens UNESCO-Welterbestätten kennen: die Höhlen von Škocjan, die Stadt Idrija und das Moor von Ljubljana.Am 25. Juni 1991 erklärten die im Vorjahr erstmals demokratisch gewählten Parlamente Sloweniens und Kroatiens die Unabhängigkeit. Unmittelbar darauf folgte die Intervention der von Serbien geführten jugoslawischen Volksarmee. Während sich in Slowenien das Militär rasch wieder zurückzog, währten die Kämpfe in Kroatien bis 1995.Dort, wo die Alpen auf das Mittelmeer, die Pannonische Tiefebene und die Karstwelt treffen, liegt Slowenien.Die Stadt Nova Gorica und das Vipavska-Tal sind der Berührungspunkt zweier Welten und verschiedener Kulturen. Die Weinlandschaft begeistert mit ihrer Gastronomie, während die Stadt mit ihren Casinos für Spaß und Unterhaltung sorgt. Slowenien: Unabhängigkeitstag (25.6.1991) Somalia: Gründungstag der Somalischen Republik (1. Jui 1960) Spanien: Entdeckung Amerikas durch Kolumbus 1492: Sri Lanka: Unabhängigkeitstag (4.2.1948) St. Barthélemy: Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789; ocal holiday is St. Barthelemy Day, 24 August: St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha : Der Geburtstag von König Elisabeth II wir am 2.

Am 25. März 1941 wurde der bis dahin im SHS-Staat die Regierungsgeschäfte führende Prinz Paul (seit 1934 war der minderjährige Peter II. Staatsoberhaupt, Prinz Paul war sein Onkel) von den Achsenmächten zum Mitpaktieren gezwungen. Die Militärführung putschte aber bereits zwei Tage später und setzte den 17-jährigen König Peter II. als Machthaber ein. Die Achsenmächte betrachteten diese Vorgänge an ihrer südöstlichen Flanke als Gefahrenquelle und besetzten im Balkanfeldzug im April 1941 das gesamte Jugoslawien. Slowenien wurde danach unter Italien, Ungarn und Deutschland aufgeteilt. Bereits wenige Tage nach der Besetzung Sloweniens wurde als kommunistisch geführte Widerstandsorganisation die Befreiungsfront (Osvobodilna Fronta) gegründet. Zahlreiche Partisanenverbände formierten sich unter den königstreuen und nach Beginn des Deutschen Krieges gegen die Sowjetunion auch unter den kommunistischen Oppositionellen (unter der Führung Titos). Im Herbst 376 wurden viele Goten, die im russischen Raum von den Hunnen bedrängt wurden, im Römischen Reich aufgenommen. Im Januar 395 starb der weströmische Kaiser Theodosius I., der in der Schlacht am Frigidus bei Wippach/Vipava (Herbst 394) das Römerreich noch einmal geeint hatte, nach dessen Tod das Imperium jedoch endgültig in das Römische und das Byzantinische Reich zerfiel. Alle Foederaten des Reiches und die Völker der pannonischen Ebene wurde mit seinem Ableben unruhig und fühlten sich nicht mehr an ihre Verträge gebunden. Die Goten waren 379 – ein Jahr nach der Schlacht von Adrianopel – bis zu den Julischen Alpen (slow.: „Julijske Alpe“) gekommen, also bis in das spätantike Karnien/Krain, ein Gebiet an der oberen Save, das später bis nach Italien und Norikum reichte. Der Kirchenvater Hieronymus beschrieb 396 einen Zeitraum von rund zwanzig Jahren, in dem Goten, Sarmaten, Quaden, Alanen, Hunnen, Vandalen und Markomannen den heutigen slowenischen Raum verwüsteten. Unabhängigkeitstag in Slowenien Na nebu plapola slovenska zastava. Foto: MMC RTV SLO . In Slowenien ist der 26. Dezember der Tag der Unabhängigkeit Sloweniens. Am 26. Dezember 1990 wurde das Ergebnis der Volksbefragung bekannt gegeben, bei der sich die Slowenen fast einstimmig für die Loslösung Sloweniens von Jugoslawien, also für einen eigenen Staat ausgesprochen hatten. Die. Das Alpenländische Slowenien ist von einer gut zugänglichen Berg- und Hügelwelt geprägt. Die Julischen Alpen, die Steiner Alpen und das Pohorje-Gebirge sind von zahlreichen Wander- und Radwegen durchzogen, die zu den höchsten Gipfeln und zu den schönsten Flüssen.Im Demokratieindex 2019 der Zeitschrift The Economist belegt Slowenien Platz 36 von 167 Ländern und erreicht einen Wert von 7,50 von möglichen zehn Punkten, womit es als „unvollständige Demokratie“ gilt.[39]

In Dobrna ist das älteste Heilbad Sloweniens zu Hause, das durch eine stattliche Kastanienallee mit dem Ortskern und durch malerische Spazier-, Wander- und Radwege sowie interessante Waldlehrpfade mit dem wunderschönen Kurpark, der grünen Natur und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung verbunden ist.Die JNA stellte ein Ultimatum an die slowenischen Streitkräfte, das die Einstellung aller Kampfhandlungen bis 9:00 Uhr am 30. Juni verlangte. Das slowenische Parlament wies das Ultimatum zurück und verlangte in einer Resolution eine friedliche Lösung des Konfliktes, die die Unabhängigkeit Sloweniens beinhaltete. Feiertage in Slowenien Amazon.de Widgets Fhrt man in den Urlaub ins Ausland, sollte man sich immer vor der Reise ber mgliche Feiertage im Reiseland informieren. Es kann sehr rgerlich sein, wenn man vor verschlossenen Geschften, Banken oder Sehenswrdigkeiten steht.

Vor 25 Jahren, am 25.06.1991, erklärten die bisherigen jugoslawischen Republiken Kroatien und Slowenien ihre Unabhängigkeit von der Sozialistisch Föderativen Republik Jugoslawien (SFRJ). Eine entsprechende Entscheidung trafen die Parlamente der Republik Kroatien und der Republik Slowenien mit großer Mehrheit. Die Vorgeschichte und die Hintergründe zu den. Die Slawen forderten das Recht auf eine von Salzburg unabhängige Kirche. Papst Johannes VIII. ernannte 880 Method zum Erzbischof von Pannonien (Neutra) mit Sitz in Sirmium.[18] Mitte des 10. Jahrhunderts begannen die aus den Steppen Asiens eingewanderten Ungarn mit ihren Plünderungszügen. Über Slowenien bis nach Italien und Süddeutschland wurden viele Länder in Mitleidenschaft gezogen. Erst der Sieg des deutschen Königs und späteren Kaisers Otto I. in der Schlacht auf dem Lechfeld bei Augsburg im Jahre 955 beseitigte diese Gefahr. Die Ungarn etablierten sich nun in der Pannonischen Tiefebene und trennen somit die Siedlungsgebiete der Südslawen von denen der West- und Ostslawen. Im Jahr 1991 erklärte Slowenien seine politische Unabhängigkeit. Als Reaktion hierauf marschierte die jugoslawische Armee in das slowenische Gebiet ein. Dieser Krieg endete mit einem Sieg Sloweniens über Jugoslawien, so dass die Unabhängigkeit bestätigt worden ist. Zudem griff die Europäische Gemeinschaft in diese Auseinandersetzung ein. Diese zwang die jugoslawische Armee nach 10 Tagen. Bled ist ein Abbild des Paradieses. Das am Rande des Nationalparks Triglav liegende touristische Juwel war sogar für die sieben neuen Weltwunder nominiert. Es zeichnet sich durch ein mildes Klima und heilbringende Thermalquellen aus.

10-Tage-Krieg - Wikipedi

In den Auseinandersetzungen zwischen Theoderich dem Großen und dem Byzantinischen Reich war das Gebiet des heutigen Sloweniens, das er von Odoaker geerbt hatte, immer wieder Aufmarschgebiet konkurrierender Heere. Erst 510 schlossen die beiden Gegner Frieden. Das noch immer existierende Binnen-Norikum hatte unter Theoderich die Aufgabe, Italien gegen Pannonien hin zu schützen. Norikum wurde als Militärbezirk (ducatus) eingerichtet. Eine Einheit des 306. Luftabwehrregiments der JNA, stationiert in Karlovac, Kroatien, überquerte die slowenische Grenze bei Metlika. Einige Stunden später verließ eine Kolonne aus Panzern und Schützenpanzerwagen der JNA ihre Kasernen in Vrhnika (Oberlaibach) nahe der slowenischen Hauptstadt Ljubljana in Richtung des Flughafens der Hauptstadt. Sie trafen einige Stunden später ein und besetzten die Gebäude. Im Osten verließen Einheiten der JNA Maribor in Richtung des nahegelegenen Grenzübergangs Šentilj und der etwas weiter westlich gelegenen Grenzstadt Dravograd. Die Jugoslawische Luftwaffe verteilte Flugblätter über verschiedenen Teilen Sloweniens. Slowenien YUGOCOCKTA - das Getränk unserer und eurer Jugend . 27.03.2020 | AL BA BG . Coronavirus in Südosteuropa und Österreich 27/03/20 Strenge Ausgangssperren, härtere Strafen und Sorgen um Krankenhäuser . 24.06.2016 | SI . 25 Jahre Unabhängigkeit in Slowenien. Ein wichtiger Zweig der slowenischen Landwirtschaft ist die Viehzucht. Sie trägt zu mehr als 50 Prozent zur Produktionsleistung bei (2005: 511 Mio. Euro). Entsprechend groß ist der Anteil des Wiesen- und Weidelandes und der Futteranbauflächen mit jeweils 60 Prozent und 20 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche Sloweniens. Trotz leichten Rückgangs seit Mitte der 1990er Jahre macht der Viehbestand an Rindern und Schweinen den größten Teil der Viehzucht aus (452.517 Rinder bzw. 547.432 Schweine im Jahr 2005). Die Zahl von Ziegen und Schafen (zusammen) sowie Pferden hat sich seit 1997 zwar in etwa verdoppelt, bleibt aber mit 154.832 und 19.249 Stück deutlich dahinter. Melania Trump gewährt intime Einblicke am Unabhängigkeitstag. Zu Ehren des Independence Day am 04. Juli 2019 hatte Melania Trump ihren Ehemann zum Lincoln Memorial nachWashington begleitet, wo das Paar den Unabhängigkeitstag mit einer Militärparade in der Hauptstadt begann. Abgesehen von Flugschauen, zahlreichen Proteste und viel Regen sorgte vor allem Melania Trump bei den Zuschauern für.

Slowenien liegt in Mitteleuropa und grenzt an Österreich, Ungarn, Kroatien und Italien. Herrliche Landschaften, die schöne Adria Küste, die Gastfreundschaft der Menschen und eine überraschende Vielfältigkeit ziehen seit einigen Jahren immer mehr Reisende in ihren Bann - und das zurecht! Steckbrief Slowenien, Europa | Erkunde die Welt . erkunde-die-welt.de. Slowenien. Europa. Triglav. Ab dem 04.04.2020 werden alle in Slowenien ankommenden Personen unter 14-tägige Quarantäne... 02.04.2020 . Grenzkontrollen an den Grenzen zu Slowenien. Stand am 7. April 2020. 13.03.2020 . EILMELDUNG AN ALLE BESUCHER DER KONSULARABTEILUNG DER BOTSCHAFT. 13. März 2020. 10.03.2020 . Konsulartag in Dortmund am 19. März 2020 fällt aus! 10. März 2020. Botschaft der Republik Slowenien Berlin. Ljubljana ist die grüne Hauptstadt eines grünen Landes. Das Bild der Stadt am Fluss mit den malerischen Brücken und dem Marktplatz prägte der berühmte Architekt Jože Plečnik. Die Stadt der tausend Veranstaltungen ist von Parkanlagen und Naturschutzgebieten umgeben. Slowenien liegt in einer seismisch leicht aktiven Zone, weshalb es zu Erdbeben kommen kann. Beachten Sie die auf Wanderwegen eingerichteten Absperrungen und folgen Sie den Warnhinweisen Das Soča-Tal ist das führende Outdoor-Ziel Sloweniens und ein Tal voller Action, Festivals und Entdeckungen. Der smaragdgrüne Fluss lädt zu einer Vielzahl von Wassersportarten ein und ist von zahlreichen Themenwegen gesäumt, die das Erbe des Ersten Weltkriegs und andere Geschichten des Tals offenbaren.

Geschichte Sloweniens - Wikipedi

  1. Die slowenischen Staatsbahnen Slovenske železnice betreiben ein ausgedehntes Streckennetz mit einer Länge von 1229 km – wovon 504 km mit 3000 Volt Gleichstrom elektrifiziert sind –, das viele slowenische Städte miteinander verbindet, darunter die wichtige Verbindung zum Seehafen Koper. Entlang der Save verlaufen die beiden wichtigsten Bahnverbindungen von Villach in Österreich über Ljubljana nach Zagreb in Kroatien und von Wien über Graz, Maribor, Ljubljana nach Rijeka/Koper/Triest (Bahnstrecke Spielfeld-Straß–Triest). Eine weitere wichtige Eisenbahnverbindung durch Slowenien verbindet Italien mit Ungarn. Nach der Unabhängigkeit wurde die zuvor stillgelegte Bahnstrecke Zalalövő–Murska Sobota als direkte Verbindung nach Ungarn wieder aufgebaut.
  2. Am Ende des Zweiten Weltkriegs floh nahezu die gesamte deutschsprachige Minderheit oder wurde vertrieben, interniert oder ermordet. Slowenische und kroatische Verbände, die auf Seiten der Achsenmächte gestanden haben und die noch nach dem 8./9. Mai 1945 die Kampfhandlungen gegen die jugoslawische Volksbefreiungsarmee fortsetzten[30], flohen nach Kärnten und begaben sich in den Schutz der englischen Besatzungstruppen. Diese lieferten allerdings die slowenischen und kroatischen Kriegsgefangenen und Zivilisten an die Tito-Partisanen aus, die sie auf Todesmärschen und in dem Massaker von Bleiburg in Kärnten, im Gebiet um Marburg und in den Schluchten des Hornwaldes ermordeten.
  3. 2 Euro Gedenkmünze Slowenien 2015 Gründung der römischen Siedlung Emona (Ljubljana) vor 2000 Jahren Lieferzeit: Ab Lager 3,29 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: Ab Lager.

Verwalter von personenbezogenen Daten:Slowenische Tourismuszentrale, Dimičeva ulica 13, LjubljanaTel: +386 1 5898 550e-pošta: info@slovenia.infoDas slowenische Schulsystem besteht aus Primär- und Sekundarstufe. Es existieren die staatlichen Universitäten Ljubljana, Maribor, Primorska, sowie zahlreiche private Hochschulen, Bildungs- und Forschungsinstitute.[53]

Die Besetzung der Grenzübergänge hatte sowohl ökonomische als auch strategische Bedeutung. Zolleinnahmen stellten einen bedeutenden Anteil an den Einnahmen der jugoslawischen Föderation dar. Außerdem brachte sich Slowenien hierdurch vor dem Hintergrund des erwarteten Eingreifens der jugoslawischen Volksarmee in die Position des Verteidigers. Eine wichtige strategische Bedeutung lag vor allem darin, dass Slowenien im Falle einer Besetzung der Grenzen durch die Jugoslawische Volksarmee vom Ausland isoliert gewesen wäre. Bis zum Beitritt Sloweniens zur Europäischen Union am 1. Mai 2004 hatten die Schilder einen grünen Rahmen. 2004 wurde am linken Rand ein blauer Balken mit den zwölf europäischen Sternen und der Länderkennung SLO hinzugefügt. Gleichzeitig wurde die Schriftart verändert. Seit 2009 werden die Kennzeichen Sloweniens wieder mit grüner anstatt schwarzer Umrahmung, die seit der Einführung.

26. JuniBearbeiten Quelltext bearbeiten

Am 25. Juni 1991 löste sich Slowenien aus dem Staatsverband Jugoslawien und erklärte seine politische Unabhängigkeit, was eine militärische Intervention der Jugoslawischen Volksarmee auslöste. Im sogenannten 10-Tage-Krieg wurde eine Besetzung des Landes durch die serbisch dominierte Armee jedoch durch den relativ gut organisierten Widerstand mit Bildung der slowenischen Territorialverteidigung verhindert. Es kam zu mehreren eher kleinen Gefechten zwischen der Territorialverteidigung und der jugoslawischen Bundesarmee, vor allem an Grenzübergängen, als slowenische Zöllner dort die Kontrolle übernahmen, die jugoslawische Armee diese Übergänge jedoch wieder zurückerobern wollte. Dabei wurden auch mehrere Luftangriffe durchgeführt, in deren Verlauf auch mehrmals österreichisches Territorium verletzt wurde. Der Konflikt forderte 39 Tote auf Seiten der Volksarmee, 13 auf slowenischer Seite und 10 getötete ausländische Staatsbürger.[30] Etwa fünfzig Jahre später hatte das Römische Reich vorläufig den Höhepunkt seiner Macht unter Gaius Iulius Caesar, der den Julischen Alpen den Namen gab, errungen. Aber erst unter seinem Stiefsohn und Nachfolger Octavian, dem späteren Kaiser Augustus, wurden das Königreich Noricum und das Gebiet der Taurisker erobert. Unter dessen Stiefsohn und Nachfolger Tiberius wurde das Gebiet im Jahre 9 v. Chr. befriedet und in die römischen Provinzen Noricum, Pannonien und Dalmatia unterteilt. Zentrum und Hauptstadt Noricums war Virunum auf dem Zollfeld in Kärnten. Von hier wurde auch die nun römische Provinz regiert. Das schon im 19. Jahrhundert zunehmend aufflammende Nationalbewusstsein und die Auflösung Österreich-Ungarns gegen Ende des Ersten Weltkriegs führte am 6. Oktober 1918 zunächst zur Bildung eines Nationalrats der Slowenen, Kroaten und Serben. Als italienische Truppen in die slowenische Küstenregion vordrangen und im Norden um Kärnten kämpften (Kärntner Abwehrkampf), bat der Nationalrat das Königreich Serbien um militärische Hilfe. Aus dieser Kooperation entstand am 1. Dezember 1918 das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen (abgekürzt auch SHS-Staat).

Vor 25 Jahren: Unabhängigkeit von Slowenien und Kroatien

Trotz seiner geringen Ausdehnung verfügt Slowenien über sehr verschiedene Landschaftsformen. Mehr als die Hälfte der Staatsfläche ist mit Wald bedeckt.[5] Anders als in Kroatien sowie in Bosnien und Herzegowina zogen sich die militärischen Auseinandersetzungen nicht in die Länge. Begünstigt wurde dies vor allen Dingen durch folgende Faktoren: Slowenien ist ein Land mit eher vielen Feiertagen. In dem Staat sind die Mehrzahl der Lden am Sonntag und am Feiertag zu. Nur einige Einkaufszentren, sehr groe Geschfte und mache Lden in wichtigen Touristenorten haben auch sonntags und feiertags geffnet, meistens jedoch nur fr ein paar Stunden am Vormittag und frhen Nachmittag.Der Staatshaushalt umfasste 2016 Ausgaben von umgerechnet 20,51 Milliarden US-Dollar, dem standen Einnahmen von umgerechnet 19,32 Milliarden US-Dollar gegenüber. Daraus ergibt sich ein Haushaltsdefizit in Höhe von 2,7 Prozent des Bruttoinlandsprodukts.[41] Die Staatsverschuldung betrug 2016 34,7 Milliarden US-Dollar oder 78,9 Prozent des BIP.[41] Von der Ratingagentur Standard & Poor’s werden die Staatsanleihen des Landes mit der Note A+ bewertet (Stand November 2018).[52]

Slowenien - Wikipedi

27. JuniBearbeiten Quelltext bearbeiten

Ungeachtet der Verwirrung und der Kämpfe war die JNA in der Lage, den Großteil ihrer Mission erfolgreich zu bewältigen. Am Ende des 27. Juni waren alle Übergänge nach Italien, alle bis auf drei Übergänge nach Österreich und mehrere der neu nach Kroatien errichteten Übergänge eingenommen worden. Viele Einheiten der JNA steckten jedoch noch in ungeschützten Stellungen innerhalb Sloweniens fest. 27. April: Tag des Widerstands im 2. Weltkrieg. Am 27.4.1941 wurde in Ljubljana die Widerstandsgruppe "Osvobodilna Fronta" gegrndet. Das genaue Datum ist etwas umstritten, der Feiertag wird aber am 27. April gefeiert. 2 Euro 2016 -25 Jahre Unabhänigkeit aus Slowenien bei Historia Hamburg Ihrem Münzhändler im Internet bestellen.. In den römischen Provinzen Noricum und Pannonien endete die römische Staatlichkeit nicht mit einem Schlage. Im Raum des heutigen Slowenien blieb die Bindung an Rom noch bis zum Abzug der Langobarden im Jahre 568 erhalten. Selbst die Awaren bewahrten die spätantiken Organisationsformen noch bis zu ihrem Untergang. Erst die Franken trennten den ostnorisch-westpannonischen Raum von Italien. Münzkatalog: Euro Slowenien Sondermünzen 3 Euro - Münzen Informationen mit Wertangaben und Auflagen der Münzen je Nennwert, Prägejahr, Erhaltung.

Unabhängigkeitstag 2020, Slowenien - timeanddate

Dezember 2020: Unabhängigkeitstag ; Geld & Zahlungsmittel. Währung . Euro (EUR) Sicherheit: Slowenien ist im Allgemeinen ein sicheres Land, doch sollte man auch hier auf seine Wertsachen Acht geben. Autos sollten stets verschlossen auf beleuchteten Parkplätzen abgestellt werden. Größere Bargeldsummen und andere Wertgegenstände sind im Hotelsafe gut aufgehoben. Wichtige Dokumente wie. Neben Fußball spielt Basketball bei den Mannschaftssportarten eine herausragende Rolle in Slowenien. Am 1. Juli 2016 hatte Slowenien 2.064.241 Einwohner.[16] Die Lebenserwartung betrug 2015 80,5 Jahre (Männer: 77,3; Frauen: 83,3).[17] Slowenien 2007 - Römische Verträge . 22,90 € 2006. Finnland 2006 - Gleichberechtigung und Frauenwahlr . 6,90 € Italien 2006 - Olympische Winterspiele Turin . 4,50 € Luxemburg 2006 - Großherzog Henri & Guillaume . 7,90 € 2005. Italien 2005 - Europäische Verfassung . 4,90 € Luxemburg 2005 - Großherzog Henri & Adolphe . 4,90 € 2004. Griechenland 2004 - Olympische Spiele . 4,10.

Feiertage Slowenien 2020. Alle Daten in dieser Liste: Gesetzliche & regionale Feiertage 2020 Nationalfeiertag Gedenk- und Festtage Der nächste Feiertag in Slowenien im Jahr 2020 ist am 25. Juni 2020: Dan državnosti Slovenije / Slowenischer Unabhängigkeitstag, ein landesweiter Feiertag Slowenien 2 Euro 25 Jahre Unabhängigkeit 2016 PP : 2016: 15: 2019-06-07: Slowenien 2 Euro 2016 Unabhängigkeit PP : 2016: 8: 2019-06-05: Slowenien 2016-2 Euro Gedenkmünze-25 Jahre Unabhängigkeit : 2016: 2: 2019-06-05: 2 Euro Slowenien GM 25. Jahrestag der Unabhängigkeit der Republik 2016 : 2016: 3: 2019-06-01 : 2-Euro-Gedenkmünze Slowenien 2016 Unabhängigkeit , bankfrisch unirkuliert. Slowenien ist seit 1991 ein unabhängiger Staat in Mitteleuropa, der seit Mai 2004 der Europäischen Union angehört. Das Gebiet des heutigen Sloweniens wurde seit Ende des 6. Jahrhunderts überwiegend von den Vorfahren der heutigen Slowenen bewohnt. Ende des 8. Jahrhunderts kam das Gebiet an das Fränkische Reich und blieb Bestandteil des Heiligen Römischen Reichs. Aufgeteilt auf. Lange bestand diese Unabhängigkeit nicht, denn im Jahre 788 wurde das Fürstentum Karantanien von den Franken erobert. Unter Karl dem Großen wurde die slowenische Führungsschicht beseitigt und das Land von den Bistümern Aquileia und Salzburg missioniert. Wesentlich für die weitere Entwicklung wurde die kirchliche Aufteilung des karantanischen Gebietes zwischen dem Erzbischof von Salzburg und dem Patriarchen von Aquileia, als deren Grenze 796 auf einer Bischofskonferenz an der Donau, anlässlich des Awarenfeldzugs Pippins, die Drau festgesetzt wurde, eine Regelung, die im Jahre 803 von Karl dem Großen bestätigt wurde.[17] Die südlich der Drau gelegenen Teile Karantaniens unterstanden in Hinkunft kirchlich Aquileia, politisch dem Markgrafen von Friaul. Im Jahre 796 wurden die Awaren endgültig geschlagen und der Südosten des Reiches in zwei verschiedene Marken unterteilt. Die Pannonische Mark und die Mark Friaul wurden durch die Drau getrennt. Nach der Teilung des fränkischen Reiches wurde der Einfluss Bayerns immer größer. Auch wurden viele deutsche Kolonisten ins Land geholt, die später die Mittelschicht und die Oberschicht bildeten. Handel, Kirche und Politik blieben bis zum Ende der Habsburger in deutscher Hand.

20 Jahre Unabhängigkeitserklärung von Kroatien und Slowenien

Ab Herbst 2015 war Slowenien Durchgangsort für eine halbe Million Flüchtlinge und Migranten; die meisten auf ihrem Weg nach Deutschland und Nordeuropa. Die Regierung unter Miro Cerar verabschiedete im Zuge dessen verschärfte Asylgesetze, errichtete einen Grenzzaun an der Grenze zu Kroatien und limitierte die Asylantragszahlen auf 50 Personen pro Monat.[34][35][36] Im Zuge der NATO-Osterweiterung wurde Slowenien am 29. März 2004 Mitglied der NATO. Seit 1. Mai 2004 ist es Mitglied der Europäischen Union. Die Region Posavje mit der Therme Čatež steckt voller Erlebnisse für 365 Tage im Jahr. Die größte Thermalriviera liegt unweit des Zusammenflusses der Sava und Krka, der zwei längsten Flüsse in Slowenien. Hier sind auch sechs malerische Burgen und Schlösser zu Hause! 25. Juni: Unabhängigkeitstag. Am 25.6.1991 wurde im Parlament in Ljubljana die Unabhängigkeit von Jugoslawien ausgerufen. Ein extrem wichtiger Feiertag für das kleine Land Slowenien, das seit 1991 erstmals in der Geschichte ein unabhängiger Staat ist. 31. Oktober: Reformationstag. Vor etwa 500 Jahren, am 31.10.1517, bringt Martin Luther sein 95 Thesen an die Schlosskirche von Wittenberg. Slowenien war früher Teil Jugoslawiens, erinnert aber heute eher an seine alpinen Nachbarn Österreich und Italien als an Osteuropa. Bewaldete Berge sind gespickt mit Gletscherseen, und hübsche Häuser im Chalet-Stil bieten einen idyllischen Blick auf grüne Wiesen

Slowenien blieb nach einem kurzen 10tägigen Krieg davon weitgehend verschont, aber die kroatisch-serbische Frontstellung entlud sich in einem hasserfüllten Konflikt ehemaliger Nachbarn Slowenien (slowenisch: Slovenija) is a Stoot in Eiropa, dea wos an Italien, Östareich, Ungarn, Krowozien und d Adria grenzt. Es Laund is am 1. Mai 2004 Mitglied vo da Eiropäischn Union worn. Am 1. Jenna 2007 is aa da Euro, dea wos in slowenischn Tolar obglest hod, eigefiad worn.. De Haptstod vo Slowenien is Laiboch (slow.: Ljubljana), mid 287.218 Eihwohna (Staund: 1 Das slowenische Parlament besteht aus zwei Kammern: Der Staatsversammlung (Državni zbor) und dem Staatsrat (Državni svet). Die Staatsversammlung setzt sich aus 90 Abgeordneten zusammen, die jeweils zum Teil durch direkte Wahl beziehungsweise durch Proportionalwahlrecht bestimmt werden. Die autonomen Minderheiten der Italiener und Ungarn haben ein garantiertes Volksgruppenmandat. In Fragen, welche ausschließlich die jeweiligen Rechte der Minderheit betreffen, besitzen diese Volksgruppenabgeordneten ein absolutes Vetorecht. In den Staatsrat werden 40 Abgeordnete aus sozialen, wirtschaftlichen und regionalen Interessengruppen entsandt. Die Parlamentswahlen finden alle vier Jahre statt. 2-Euro-Gedenkmünze 2016 25. Jahrestag der Unabhängigkeit Sloweniens In der Prägequalität bankfrisch Neueste 2-Euro Münze aus Slowenien | MDM Deutsche Münz

Slowenien erklärte sich im Juni 1991 zum unabhängigen Staat. Das Land ist Mitglied der EU und der NATO. Das Land ist Mitglied der EU und der NATO. Fr 24.06. 2016 17:25 Uhr 00:45 mi Um 397 wurden markomannische Foederaten in der Pannonia prima (seit Kaiser Valens „Valeria“ genannt) angesiedelt, zu der auch der östlichste Teil Sloweniens – die Prekmurje jenseits der Mur – gehörte. Die markomannische Königin Fritigil führte einen Briefwechsel mit Bischof Ambrosius von Mailand, um die Bekehrung ihres Volkes zum Katholizismus zu erwirken. So wie die Quaden gaben die Markomannen ihren Sondernamen bald auf und gelten seither als Sueben, die bis zum Ende der Langobarden-Herrschaft 568 im pannonisch-slowenischen Raum nachweisbar sind.

Die 9 gesetzlichen Feiertage in Slowenien und weitere Tage

Einen relativ hohen Anteil an der landwirtschaftlichen Fläche nimmt der Weinbau ein. Etwa 40.000 private und professionelle Winzer pflegen den Weinbau oft schon in der fünften oder sechsten Generation. Verbessertes Know-how und die Auslese der Trauben führten zu einem Qualitätsgewinn in der breiten Masse der angebotenen Weine. Die Mengen aus habsburgischer und vorkommunistischer Zeit wurden wieder erreicht. Im Jahr 1929 – neun Monate nach einem Staatsstreich König Alexanders Karađorđević – nannte sich das Land in Königreich Jugoslawien um. Dadurch verstärkte sich die schon vorher zunehmende Dominanz der Serben im Königreich; zudem litten die Slowenen unter dem Verlust ihrer Küstenregion. Zunehmend innenpolitisch zerrüttet, bewahrte das Königreich die Neutralität.

Fakten über Slowenien I feel Sloveni

  1. Wie auch in Österreich konnten Frauen, die Steuern zahlten, bei Kommunalwahlen ab 1849 unter denselben Bedingungen wie Männer wählen. Sie konnten jedoch ihre Stimme nicht persönlich abgeben, sondern mussten einem nahen männlichen Verwandten eine Vollmacht dafür geben, dass dieser für sie abstimmte.[26] Das allgemeine Wahlrecht für Männer wurde 1907 auf nationaler Ebene eingeführt.[27]
  2. Der Zerfall Jugoslawiens wurde von kleinen Akteursgruppen entweder billigend in Kauf genommen oder gezielt betrieben. Im Mittelpunkt des Beitrags stehen die internen Faktoren, die zum Scheitern Jugoslawiens und zur Gewalteskalation in den 1990er Jahren führten. Mehr lesen
  3. Slowenien verfolgte zudem eine pro-europäische Politik und setzte alle Anstrengungen in einen Beitritt in die EU und NATO. Das slowenische Parlament ist ein Zweikammerparlament. Die politische Macht ist in der Nationalversammlung konzentriert, die aus 90 Mitgliedern besteht. 88 Mitglieder werden direkt gewählt und 2 Mitglieder werden aus den autochthonen italienischen und ungarischen.
  4. Inmitten der Stadt Maribor befindet sich die älteste Rebe weltweit. Sie prahlt sogar mit ihrem eigenen Museum und ihrer eigenen Hymne.
  5. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs wurden etwa 80.000 Slowenen aus den von Deutschland besetzten Gebieten hauptsächlich nach Deutschland, aber auch nach Rumänien und Bulgarien deportiert, um dort Zwangsarbeit zu verrichten.[28] Daneben wurden während des Krieges Kinder slowenischer Partisanen, welche als Vergeltungsmaßnahme unter Zwang von ihren Familien getrennt wurden, vor allem nach Franken verschickt.[29]
  6. Finden Sie Top-Angebote für Slowenien - 25 Jahre Unabhängigkeit Sloweniens - 2 Euro 2016 unc. - Sofort bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel

Mit dem Hafen Koper (italienisch Capodistria) besitzt Slowenien Übersee-Handelsverbindungen in alle Welt und ist Durchgangsland für Waren nach Mitteleuropa. Slowenien: 100 Euro Gold Slowenien 2011 Unabhängigkeit PP - 100 Euro Gold Slowenien 2012 Maribor PP - 100 Euro Goldmünze Slowenien 2009 Music PP - 10 Unter Vermittlung der UNO, der EG und der österreichischen Regierung konnte mit dem Brioni-Abkommen ein Kompromiss erzielt werden, der den Konflikt endgültig beendete: Slowenien sollte den Vollzug der Unabhängigkeit für die Dauer von drei Monaten aussetzen und in dieser Zeit mussten sich die dortigen Soldaten der JNA, die ihren Präsenzdienst in Slowenien leisteten, zurückziehen. Beide Seiten hielten sich an die Vereinbarung, und so konnte am 8. Oktober 1991 die Unabhängigkeit der Republik Slowenien in Kraft gesetzt werden. Während die Kriegshandlungen in Slowenien somit schon nach kurzer Zeit eingestellt wurden und Slowenien unabhängig wurde, entbrannte in Kroatien ein weiterer Krieg. Die Kämpfe begannen am 27. Juni. Es kam zu mehreren Gefechten zwischen slowenischen Polizisten und der slowenischen Territorialverteidigung einerseits und der jugoslawischen Volksarmee andererseits. Besonders an internationalen Grenzübergängen, wie z. B. Spielfeld, wurde während der kriegerischen Handlungen häufig eine Gefahr darin gesehen, dass Österreich in diese bewaffneten Auseinandersetzungen mit hineingezogen werden könnte. Aus diesem Grund verlegte das Österreichische Bundesheer Truppen an die Südgrenzen zu Slowenien. An Grenzübergängen, die sich zugleich in der Nähe von Kasernen befanden, tobten heftige Kämpfe, die entsprechend hohe Schäden und einige Todesopfer forderten. Das kleine grüne Land erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 20.273 km². Slowenien gehört zu den Ländern mit außergewöhnlich vielen Spitzensportlern und einem reichen Kulturschaffen. n Slowenien kann man ganz leicht das Preis-Leistungs-Verhältnis einzelner Produkte und Dienstleistungen vergleichen, denn die Preise sind in einer der bedeutendsten Weltwährungen – in Euro angegeben.

Ptuj ist eine alte Stadt voller neuer Erlebnisse. Das Schloss, das über der Stadt der ältesten Weinkeller thront, blickt auf eines der buntesten Karnevalsveranstaltungen der Welt mit den Kurents, deren Einzigartigkeit sogar von der UNESCO anerkannt wurde.Verwalter von personenbezogenen Daten:Slovenska turistična organizacija (Slowenische Tourismuszentrale), Dimičeva 13, LjubljanaTel.: + 386 1 589 85 50E-Mail-Adresse: info@slovenia.info

Slowenische Euromünzen - Wikipedi

Termine für Unabhängigkeitstag - Slowenien, 2020, 2021 und weitere Jahre Die Inflationsrate war bis 2003 relativ hoch (2001: 8,4 %, 2002: 7,5 %) und sank erst 2005 auf etwa 2 %. Auf Grund der Finanzkrise ab 2007 hat Slowenien mit einer erhöhten Arbeitslosigkeit zu kämpfen, die bei 11,1 % (Mai 2016) lag, sowie mit einer niedrigen Inflationsrate, mit 0,2 % (Jul 2016).[44] Im Mai 2018 war die Arbeitslosigkeit auf 5,6 % gesunken.[48] Ich gebe mein Einverständnis, dass die Slowenische Tourismuszentrale (STO) Daten über meine Aktivitäten auf www.slovenia.info aufzeichnet und speichert, bei Erhalt des Newsletters auch Anzeigen erhaltener Nachrichten und Klicks auf Links in den erhaltenen Nachrichten zum Zweck der künftigen Übermittlung von möglichst hochwertigen und für mich interessanten Inhalten (Profiling). Des Weiteren bestätige ich, über meine Rechte bezüglich der übermittelten personenbezogenen Daten informiert zu sein.Umstrittene Gebiete Kosovo | Transnistrien 1 Liegt größtenteils in Asien.  2 Hat zusätzliche Gebiete außerhalb Europas.

Ab der zweiten Hälfte des 6. Jahrhunderts waren die baiuwarischen Agilolfinger die neuen Kontrahenten dieser slawisch-awarischen „Völkergemeinschaft“. 592 kam es zum ersten großen Zusammenstoß mit Tassilo I., dem die Alpenslawen unterlagen. 595 hingegen verloren die bayrischen Agilolfinger fast ihr gesamtes Stammesheer, 2000 Krieger, als die Slawen von der Reiterei des awarischen Chagans unterstützt wurden.[11] Beide Auseinandersetzungen sind im heute österreichischen oberen Drautal zu lokalisieren. Die Einwohner Sloweniens waren nach der Volkszählung 2002 zu 83,06 % Slowenen; weiterhin lebten damals in Slowenien 1,98 % Serben, 1,81 % Kroaten, 1,1 % Bosniaken. Viele von ihnen waren bereits zu Zeiten Jugoslawiens als Binnenmigranten nach Slowenien gekommen. Bei 8,9 % der Bevölkerung war keine ethnische Zuordnung möglich, da keine Angaben gemacht wurden.

Video: Slowenien und Kroatien Unabhängigkeit seit 1991 - MDR

Verblüffende Karstphänomene, eine mit Weingärten übersäte Landschaft, das Rauschen des Meeres, elegante Lipizzaner – lassen Sie sich von den Schönheiten des Karsts und Mediterranen Sloweniens verzaubern. Der Krieg in Slowenien wurde bereits nach kurzer Zeit beendet, der Krieg in Kroatien war dauerhafter. Am 18.07.1991 beschloss das Präsidium der SFRJ den Abzug der Jugoslawischen Volksarmee (JNA) aus Slowenien, was auch umgesetzt wurde. Der überwiegende Anteil der JNA aus Slowenien wurde nach Bosnien und Herzegowina abgezogen. Dies sollte sich später, als der Krieg auch in Bosnien und.

Melania Trump - Wikipedi

Radovljica, die mittelalterliche Stadt mit Wehrgraben und Ausblicken auf die Karawanken und Julischen Alpen, ist heute als ‚Süßes Radol'ca‘ bekannt. Die Tradition der Imkerei und des Honigs wird nämlich durch immer neue süße Erlebnisse ergänzt. Mittlerweile ist die Stadt zu einer wahren Imkerei- und Schokoladenhauptstadt geworden.Am 25. Juni 1991 lösten sich Slowenien und Kroatien aus dem Staatsverband Jugoslawien und erklärten ihre Unabhängigkeit. Die slowenische Polizei und die Streitkräfte der slowenischen Territorialverteidigung Teritorialna Obramba (TO) übernahmen unmittelbar danach die Kontrolle an den Grenzübergängen zu Italien, Österreich und Ungarn und die Sicherung der Luftkontrolle auf den slowenischen Flughäfen. Der jugoslawische Ministerpräsident Ante Marković ermächtigte daraufhin die Jugoslawische Volksarmee (JNA), „die Staatsgrenzen zu schützen, sowohl an Grenzübergängen als auch in Regionen, die im Grenzgebiet liegen“. Die slowenische Führung wurde früh über die Truppenbewegungen der JNA informiert. Die Militärführung des 5. Militärbezirks, der auch Slowenien umfasste, stand in telefonischem Kontakt mit dem slowenischen Präsidenten Milan Kučan und informierte ihn darüber, dass es die Aufgabe der Einheiten war, die Grenzübergänge und den Flughafen zu übernehmen. Eine Sitzung des slowenischen Kabinetts wurde eilig einberufen, in der Kučan und die anderen Mitglieder den bewaffneten Widerstand beschlossen.[5] Portorož und Piran sind beidseitig von Salinen umgeben. Gerade der Kostbarkeit des berühmten Salzes verdankt das malerische Piran seinen mittelalterlichen Aufschwung. Im mondänen Portorož ist das Salz ein wichtiger Bestandteil des Wellness-Angebots, das zu den ganzheitlichsten in Europa zählt.

Die Last der Geschichte in Kroatien und Slowenien NZ

28. JuniBearbeiten Quelltext bearbeiten

Termine für Tag der Unabhängigkeit und Einigkeit - Slowenien, 2020, 2021 und weitere Jahre Das Baskenland: Drei Millionen Basken (davon 2,5 Millionen in Spanien) 20.664 Quadratkilometer (etwa so groß wie Slowenien) 700.000 bis 800.000 der Basken sprechen auch die baskische Sprach Der Profi-Shop für Haustechnik! Heizung, Sanitär und Elektroartike “We meet at 6pm sharp!” Müssen Sie früh aus den Federn oder können Sie sich bis zum frühen Abend Zeit nehmen? Wir verraten es Ihnen. 15:30 Freiburg : Bremen 15:30 SC Freiburg : Werder Bremen 15:30 Gladbach : Leverkusen 15:30 Bor. Mönchengladbach : Bayer Leverkusen 15:30 Wolfsburg : Dortmund 15:30.

Slowenien wurde nach der Entscheidung auf dem EU-Gipfeltreffen am 13. Dezember 2002 in Kopenhagen am 1. Mai 2004 zusammen mit neun weiteren Staaten in die Europäische Union aufgenommen. Durch seine gute wirtschaftliche Entwicklung gehört Slowenien seit Beitritt zu den Nettozahlern. Es nimmt seit 1. Januar 2007 an der Europäischen Währungsunion teil, der Euro löste den slowenischen Tolar ab. Unabhängigkeit Sloweniens: Nichts mehr so, wie es war. Den Zehn-Tage-Krieg um Sloweniens Unabhängigkeit, der am 27. Juni 1991 begann, datiert die offizielle Geschichtsschreibung als Beginn des.

29. JuniBearbeiten Quelltext bearbeiten

Republik Slowenien / Republika Slovenija (slowenisch) Kennung: SI (Internet: .si) Währung: Euro: Geschichte : Vor 1918 gehörte Slowenien lange Zeit zu Österreich. Nach dem Ersten Weltkrieg bildete es zusammen mit Serbien und Kroatien einen neuen Staat, der ab 1929 Königreich Jugoslawien hieß. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Slowenien zu einer Teilrepublik der Republik Jugoslawien. 1991. Neues Angebot KMS Slowenien PP ( Proof ) 2018 mit der 2 und 3 Euro Gedenkmünze nur 750 Sätze. EUR 4,38. 2 Gebote. EUR 4,05 Versand. Endet am Sonntag, 19:15 MESZ 6T 15Std Jahr: 2018 Erhaltungsgrad: Polierte Platte. Neues Angebot 2 Euro Numisbrief Slovenien 2019 nie angeboten!!100 Jahre Universität. EUR 33,99 . 0 Gebote. EUR 4,90 Versand. Endet am Heute, 13:24 MESZ 9Std 21 Min Jahr: 2019. 2. Bohinj ist ein himmlisches Tal im Herzen der Julischen Alpen. Der Bohinjer See liegt im Herzen des Nationalparks Triglav, einem der ältesten Nationalparks in Europa. Über Sloweniens größtem natürlichem See erheben sich unberührte Almen und mächtige Gipfel.Ich gebe mein Einverständnis, dass die Slowenische Tourismuszentrale Anzeigen erhaltener Nachrichten und Klicks auf Links in Verbindung mit den erhaltenen Nachrichten zum Zweck der Anzeige von Werbeinhalten über Themen, für welche ich vorab mein Interesse gezeigt habe (Remarketing), aufzeichnet und speichert. Des Weiteren bestätige ich, über meine Rechte bezüglich der übermittelten personenbezogenen Daten informiert zu sein.“ Da die Slowenische Tourismuszentrale sehr darum bemüht ist, möglichst hochwertige und für die Empfänger interessante Werbeinhalte anzuzeigen, möchten wir Sie mit Werbeanzeigen erneut über Themen informieren, für die Sie vorab Interesse gezeigt haben. Sollten Sie mit der Aufzeichnung und Speicherung der Anzeigen erhaltener Nachrichten und Klicks auf Links in Verbindung mit den erhaltenen Nachrichten zum Zweck der Anzeige von Werbeinhalten über Themen, für welche Sie vorab Ihr Interesse gezeigt haben (Remarketing), nicht einverstanden sein, wird dieselbe Anzahl an Werbeanzeigen angezeigt, doch werden diese für Sie vielleicht weniger interessant sein.

Auffllig ist, dass in Slowenien weder Karfreitag noch Ostermontag vollwertige Feiertage sind. Ostern (Osternsonntag) ist aber auch in Slowenien ein wichtiges Fest. Dies gilt auch fr den Pfingstmontag.Der Bleder See mit der Insel, die Burg von Bled und die Bleder Cremeschnitte – erfüllen Sie sich den Wunsch nach unvergesslichen Erlebnissen inmitten der Alpen.

Vor 20 Jahren: Kroatien und Slowenien anerkannt, 16

Vor Euro-Einführung, Nach Euro-Einführung finden Sie im Bereich Münzen - Europa - Slowenien bei Hood.de, dem großen deutschen Marktplatz und Online-Auktionshaus Melania Trump (* 26.April 1970 in Novo Mesto, SR Slowenien, SFR Jugoslawien, als Melanija Knavs [mɛˈlaːnija ˈknaːu̯s]) ist ein slowenisch-amerikanisches ehemaliges Model und als Ehefrau von Donald Trump seit 2017 die First Lady der USA. Schon als Kind trat sie als Laufsteg-Model für verschiedene Textil-Unternehmen in Jugoslawien auf und präsentierte deren Produkte in einer Illustrierten Datum in weiteren Jahren. Feiertage Slowenien - 2020. Feiertage Slowenien - 2021. Weihnachten, der Geburtstag Jesu, ist eines der wichtigesten christlichen Feste und wird in vielen Ländern auch von Menschen gefeiert, die nicht dem christlichen Glauben anhängen.Es fällt jährlich auf den 25. Dezember im Gregorianischen Kalender.In Deutschland bezeichnet man diesen Tag als ersten. Man nimmt an, dass die slawischen Vorfahren der Slowenen im 6. Jahrhundert ins Gebiet des heutigen Slowenien zogen und sich dort niederließen. Im 7. Jahrhundert entstand das slawische Fürstentum Karantanien. Im Verlauf der nächsten zwei Jahrhunderte kam Karantanien zunächst unter bairische, dann unter fränkische Vorherrschaft. Der Sieg des Königs und späteren Kaisers Otto I. in der Schlacht auf dem Lechfeld (bei Augsburg) in der Mitte des 10. Jahrhunderts ermöglichte dem Heiligen Römischen Reich die Expansion nach Osten. Die zuvor in das Gebiet des heutigen Sloweniens, Österreichs, Süddeutschlands und Italiens ausgreifenden Ungarn zogen sich weitgehend in die Pannonische Tiefebene zurück und bauten hier unter den Arpaden das Königreich Ungarn auf. Durch die ungarische Ansiedlung sowie die Expansion der bayerisch-deutschsprachigen Bevölkerung entlang von Alpen und Donau nach Osten wurden die Siedlungsgebiete der westlichen und der südlichen Slawen voneinander getrennt. Unabhängig von der sprachlich-kulturellen Expansion bestimmter Bevölkerungsgruppen breiteten sich attraktive und dominante Herrschaftsstrukturen aus. So wurde Karantanien vom Herzogtum Baiern annektiert und damit in das Ostfränkische Reich eingegliedert. Seit 976 bildete es das Herzogtum Kärnten des Heiligen Römischen Reiches. Um 250.000 v. Chr. wurden die ersten Steinwerkzeuge von Menschenartigen gefertigt, die beispielsweise in den Höhlen von Loza (unweit von Postojna) gefunden wurden. Um 2000 v. Chr. errichteten Menschen der Bronzezeit Pfahlbausiedlungen in einem Moorgebiet in der Nähe des heutigen Ljubljana. Siedlungen auf Hügelkuppen, umgeben mit Ringwällen, die wahrscheinlich von den Illyrern errichtet wurden, lösten um 1200 v. Chr. die Pfahlbauten ab. Diese wiederum wurden von den Kelten im 3. Jahrhundert v. Chr. zerstört. Um dieselbe Zeit wurde Aegida (Koper) von griechischen Kaufleuten als Stützpunkt an der nördlichen Adria gegründet.[1]

In diesen Tagen des Sommers 2016 feiert Slowenien den 25. Jahrestag der Unabhängigkeit. Im September 1989 gab es die ersten demokratischen Wahlen in Slowenien. 1990 wurde die erste freie Parlamentswahl durchgeführt. Eine Einigung zwischen der neu gewählten Regierung Sloweniens mit der jugoslawischen Staatsführung scheiterte. Im Dezember 1990 fand ein Referendum über die Unabhängigkeit. Ein Vollmond in Erdnähe erscheint am Nachthimmel besonders groß und hell. Im Volksmund heißt dieses Phänomen Supermond. Wann ist der nächste? Die Markgrafschaft Krain kam über die steirischen Herzöge, Babenberger (Friedrich II.) und Ottokar von Böhmen zu den (österreichischen) Habsburgern. Im Zuge des Aufstiegs der Habsburger Mitte des 13. Jahrhunderts wurden große Gebiete des heutigen Sloweniens habsburgisch. Eine Ausnahme bildete die Grafschaft der Sanegg in Cilli, die sich durch geschickte Heiratspolitik bis zum Aussterben der Dynastie 1456 gegen die habsburgische Hegemonie behaupten konnte. Danach stand das spätere slowenische Territorium bis zum Ende des Ersten Weltkriegs – mit einer kurzen Unterbrechung während der Napoleonischen Kriege – unter habsburgischer Herrschaft. In Rogaška Slatina sind die Glasbläserkunst und das einzigartige heilbringende Mineralwasser Donat Mg zu Hause. Die Parkpromenade zwischen den Jugendstilgebäuden verbindet schon seit vier Jahrhunderten das berühmte Heilbad mit dem erstklassigen Medizinzentrum.

„An allen Orten, wo die Streitkräfte der Slowenischen Republik einen taktischen Vorteil besitzen, werden offensive Aktionen gegen feindliche Einheiten und Gebäude ausgeführt. Der Feind wird aufgefordert, sich zu ergeben, unter Stellung eines knappestmöglichen Ultimatums und unter Einsatz aller verfügbaren Waffen. Während des Einsatzes sind alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um Siedlungen zu evakuieren bzw. zu schützen.“ Slowenien (slowenisch Slovenija, amtlich Republik Slowenien, slowenisch Republika Slovenija) ist ein demokratischer Staat in Europa mit rund 2 Millionen Einwohnern, der an Italien, Österreich, Ungarn und Kroatien grenzt. Hauptstadt und zugleich größte Stadt des Landes ist das zentral gelegene Ljubljana (deutsch Laibach). Weitere wichtige Städte sind Maribor, Celje, Kranj, Koper und Velenje. Im Jahr 2004 trat Slowenien der EU und der NATO bei, 2007 auch der Eurozone. Das Land ist eine demokratisch verfasste parlamentarische Republik. Der größte internationale Flughafen heißt Letališče Jožeta Pučnika Ljubljana und liegt bei Brnik in der Nähe der Hauptstadt Ljubljana. Daneben gibt es die zwei kleineren Flughäfen Maribor und Portorož.

Balkan-Rundreise: Von Kroatien nach Slowenien (Route undAngola - Unabhängigkeitstag • Bunaa

Unabhängigkeit Sloweniens: Nichts mehr so, wie es war

  1. Im Zuge der Flüchtlingskrise in Europa 2015 errichtete Slowenien einen Zaun an einem Teilstück seiner Grenze zu Kroatien.[8]
  2. Slowenien gehört zu den Ländern mit außergewöhnlich vielen Spitzensportlern und einem reichen Kulturschaffen. n Slowenien kann man ganz leicht das Preis-Leistungs-Verhältnis einzelner Produkte und Dienstleistungen vergleichen, denn die Preise sind in einer der bedeutendsten Weltwährungen - in Euro angegeben. In Zahlen. Einwohnerzahl: 2.080.908 (1, 2019) Lage: Slowenien ist ein.
  3. Bundespräsident Joachim Gauck hat an den Feiern zum 25. Jahrestag der Unabhängigkeit Sloweniens teilgenommen. Nach der britischen Brexit-Entscheidung sei er gerne zusammen mit Freunden, die.
  4. Die Jugoslawische Volksarmee (JNA) hatte 44 Gefallene und 146 Verwundete, die slowenische Seite 18 Tote und 182 Verwundete zu beklagen. Zwölf ausländische Staatsbürger wurden während der Kampfhandlungen getötet. Es gibt keine zuverlässigen Daten über die Zahl von slowenischen Soldaten, die getötet wurden, während sie versuchten, aus der Jugoslawischen Volksarmee zu flüchten. Die Zahl wird aber auf etwa 150 geschätzt. Es gab insgesamt 72 bewaffnete Auseinandersetzungen während des Kriegs. Die slowenische Regierung hat Angaben aus der NATO-Statistik 1991 und Zahlen des slowenischen Generalstabes mit berücksichtigt. Vor allem wurden schwer Verletzte, welche später verstarben, in den Zahlen mit erfasst. Die Angaben des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz in dieser Zeit sind unzuverlässig, da sich diese überwiegend auf die offiziellen Angaben beider Militärstäbe während der kriegerischen Auseinandersetzung stützen. Naturgemäß hatte während der kriegerischen Handlungen keine von beiden Parteien ein Interesse daran, die tatsächlichen Zahlen (Propaganda beider Seiten) aller verwundeten und gefallenen Soldaten zu veröffentlichen.

Stichtag - 25. Juni 1991: Kroatien und Slowenien erklären ..

  1. Bundespräsident Joachim Gauck und Daniela Schadt sind vom 20. bis 24. Juni zu Staatsbesuchen nach Rumänien und in die Republik Bulgarien gereist. In Slowenien nahm der Bundespräsident anschließend als Gast von Präsident Pahor an den Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der Unabhängigkeit der Republik Slowenien teil. Die Besuche standen im Zeichen der guten bilateralen Beziehungen.
  2. e und Informationen und Bedeutung zum Feiertag Tag der Unabhängigkeit und Einigkeit Datum: 26.12.2020
  3. Teilnehmerstaaten: Albanien | Andorra | Armenien | Aserbaidschan | Belgien | Bosnien und Herzegowina | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich | Georgien | Griechenland | Irland | Island | Italien | Kanada | Kasachstan | Kirgisistan | Kroatien | Lettland | Liechtenstein | Litauen | Luxemburg | Malta | Moldau | Monaco | Mongolei | Montenegro | Niederlande | Nordmazedonien | Norwegen | Österreich | Polen | Portugal | Rumänien | Russland | San Marino | Schweden | Schweiz | Serbien | Slowakei | Slowenien | Spanien | Tadschikistan | Tschechien | Türkei | Turkmenistan | Ukraine | Ungarn | Usbekistan | Vatikanstadt | Vereinigtes Königreich | Vereinigte Staaten | Weißrussland | Zypern
  4. isters Kovac: "Natürlich haben wir am meisten bezahlt durch den Verlust von ungefähr 15.000 Soldaten und Zivilisten und natürlich auch durch die Zerstörungen der Städte. Und wir haben natürlich auch bezahlt durch die Zeit, weil wir viel Kraft einsetzen mussten für die Verteidigung des Landes. In der Zwischenzeit haben dann andere Länder die Chance gehabt sich besser anzupassen und leichter zu transformieren". Die tieferen Ursachen für den Zerfall Jugoslawiens reichen weit zurück. Der Dritte Weg Jugoslawiens wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von vielen bewundert, doch gerade im Rückblick fällt auf, wie viele Konflikte immer wieder aufbrachen. Es ging um Verteilungskämpfe zwischen den wohlhabenden Republiken zu denen Slowenien und Kroatien zählten und den jugoslawischen Armenhäusern, wie Montenegro und der serbischen Provinz Kosovo – eine Art Nord-Süd-Konflikt.
  5. Die Menschen, die Kultur sowie der Aufbau der einzelnen Orte eines Landes ist geprägt von der Geschichte, die erlebt wurde. Kroatien durchzieht eine lange Geschichte über verschiedene Epochen, Völker und Kriege hinweg, die sich in vielen verschiedenen Facetten des Landes spiegelt. Besonders aufreibend für Kroatien waren sicherlich die vielen Trennungen und Separationen des Volkes, die erst.
  6. Im Zuge der Osterweiterung der Europäischen Union trat am 1.Mai 2004 auch Slowenien dieser bei.Die demokratische Republik, welche am 25. Juni 1991 ihre Unabhängigkeit erlangte, grenzt an Italien, Österreich, Ungarn, Kroatien und die Adria.Die Hauptstadt Ljubljana und eine gut geschützte Natur locken Touristen aus der ganzen Welt an
  7. Im Herbst 401 besetzte Alarich I. mit seinen Goten den Raum zwischen Pannonien und Italien, um von dort aus die Apenninhalbinsel anzugreifen. Sie wurden jedoch von Stilicho ein Jahr später (402) vernichtet. Im Jahr 405 zog ein weiteres ostgotisches Heer durch das heutige Slowenien und verwüstete Pannonien, Norikum und Italien.

Da die Slowenische Tourismuszentrale sehr darum bemüht ist, auf www.slovenia.info jene Inhalte über das slowenische touristische Angebot anzubieten, die die Empfänger interessieren, und ihnen möglichst hochwertige und interessante Inhalte zu übermitteln, möchten wir die Reaktionen auf die übermittelten Nachrichten messen. Für die Anzeige von inhaltlich angepassten Inhalten auf www.slovenia.info und für bessere und inhaltlich abgestimmtere Nachrichten sowie für die Anpassung weiterer Mitteilungen werden die personenbezogenen Daten automatisch verarbeitet, profiliert und das Interesse für die übermittelten Nachrichten bewertet. Vor 25 Jahren: Unabhängigkeit von Slowenien und Kroatien Der lange Abschied von Jugoslawien. Am 25. Juni 1991 erklärten die im Vorjahr erstmals demokratisch gewählten Parlamente Sloweniens und. In der Industrie sind rund 40 Prozent der arbeitenden Bevölkerung tätig. Die Automobilindustrie hat mit über 20 Prozent den größten Anteil am Export Sloweniens. Neben dieser sind die Elektro- und Elektronikindustrie (zirka 10 Prozent), Metallverarbeitung und Maschinenbau (10 Prozent) sowie die chemische und pharmazeutische Industrie (9 %) von größter Bedeutung. Ein wachsender Industriezweig ist durch die Automobilindustrie (und Automobilzulieferindustrie im weitesten Sinne) unter anderem aufgrund des Renault-Werkes gegeben. Das Gewerbe trägt insgesamt 27 Prozent zum BIP bei. Auch ist in Slowenien Pipistrel, ein Flugzeughersteller für Ultraleichtflugzeuge, beheimatet. 44 europäische Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen: Albanien | Andorra | Belgien | Bosnien und Herzegowina | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich | Griechenland | Irland | Island | Italien | Kasachstan | Kroatien | Lettland | Liechtenstein | Litauen | Luxemburg | Malta | Moldau | Monaco | Montenegro | Niederlande | Nordmazedonien | Norwegen | Österreich | Polen | Portugal | Rumänien | Russland | San Marino | Schweden | Schweiz | Serbien | Slowakei | Slowenien | Spanien | Tschechien | Türkei | Ukraine | Ungarn | Vereinigtes Königreich | Weißrussland. Europäisches Nichtmitglied der Vereinten Nationen: Vatikanstadt. Abhängige Gebiete: Åland | Färöer | Gibraltar | Grönland | Guernsey | Isle of Man | Jersey. Umstrittene Gebiete: Kosovo | Transnistrien. In den 1990er Jahren gab es in Slowenien mehr als 50 überregional im Umwelt- und Naturschutzbereich tätige Nichtregierungsorganisationen (NGO).[15]

Geschichte und Kultur I feel Sloveni

  1. Zu Beginn der Herrschaft des weströmischen Kaisers Anthemius (467–472) gelang es dem Heermeister Ricimer, der gotisch-suebischer Herkunft war, noch ein letztes Mal, die römische Staatlichkeit Norikums vor den Goten, deren Verbündeten aber auch deren Gegnern zu schützen. Bald nach seinem Tod jedoch zerbröckelte im gesamten Norikum bis um 490 die kirchliche Ordnung und damit auch die römische Verwaltung. Die romanisierte Bevölkerung emigrierte nach Italien oder zog sich in entlegene Bergtäler zurück.[8] Ortsnamen mit dem Präfix lasko oder lahko zeugen noch heute von der Existenz romanischer Enklaven in Slowenien.[9] Die Machtergreifung Odoakers 476 bedeutete das Ende des Römischen Reichs. Ravenna stellte die Soldzahlungen ein.
  2. Die Destination Rogla – Pohorje lockt mit weitläufigen Wäldern, einem Torfmoor und mehreren Seen. Zahlreiche Wege und Pfade verbinden das Skigebiet Rogla und die Therme Zreče mit interessanten Dörfern. Unweit von Slovenske Konjice liegen die Kartause Žiče mit dem ältesten Gasthaus des Landes und das Kulturzentrum für europäische Weltraumtechnologien.
  3. Die favorisierten Spanier haben gegen Slowenien 34:32 gewonnen. Der Titelverteidiger brauchte lange Zeit, um sich abzusetzen - und machte es am Ende noch einmal spannend
  4. Nach dem Abzug Roms aus Ufer-Noricum und Binnen-Noricum wanderten die keltisch-romanische Bevölkerung wie auch hier ansässige Germanen nur teilweise ab. Orts- und Namensbezeichnungen bleiben auch nach Zusammenbruch der römischen Verwaltung in der norischen Region erhalten.
  5. Seit der Weltwirtschaftskrise ab 2007 erhielt die schnelle wirtschaftliche Entwicklung des Staates einen Dämpfer, es galt 2008 als Kandidat für den Euro-Rettungsschirm, konnte seinen Staatshaushalt aber eigenständig durch Privatisierungen und einen striktes Spar- und Reformprogramm konsolidieren.[33] Dazu kamen mehrere Regierungskrisen.

Zu diesem Zeitpunkt ersuchte die Führung der JNA um Erlaubnis, die jugoslawischen Operationen zu beschleunigen. Verteidigungsminister Veljko Kadijević informierte das jugoslawische Kabinett, dass der ursprüngliche Plan – eine beschränkte Aktion zur Sicherung der slowenischen Grenzen – gescheitert war, und dass es nun Zeit sei für eine großangelegte Invasion und die Ausrufung des Kriegsrechts. Das Kabinett unter Leitung des Serben Borisav Jović weigerte sich jedoch, dies zu autorisieren. Der Stabschef, General Blagoje Adzić, war wütend und erklärte öffentlich, die jugoslawischen Bundesorgane würden die Armee kontinuierlich behindern und Verhandlungen verlangen, während die Slowenen mit allen verfügbaren Mitteln angreifen würden. Das BIP betrug 2013 pro Kopf 23.289 $. Damit lag Slowenien noch vor Portugal, und deutlich vor allen anderen mittelosteuropäischen EU-Ländern wie beispielsweise Tschechien, Polen oder Estland. Die Auslandsverschuldung belief sich 2014 auf ca. 9,8 Mrd. Euro. Das Wirtschaftswachstum lag 2015 bei 2,9 %, für 2016 wird mit knapp 2 % Wachstum gerechnet.[43] Das durchschnittliche Wachstum in den Jahren 1997 bis 2014 betrug 2,53 %.[44] Das BIP des Landes betrug im Jahr 2015 38,543 Mrd. Euro, das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf 18.680 Euro.[45] Im Global Competitiveness Index, der die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes misst, belegt Slowenien Platz 48 von 137 Ländern (Stand 2017–2018).[46] Im Index für wirtschaftliche Freiheit belegt das Land 2017 Platz 97 von 180 Ländern.[47] Kranjska Gora ist zu jeder Jahreszeit ein attraktives Tourismus- und Sportzentrum. Im Winter kämpfen die alpinen Skifahrer um den Vitranc-Cup, während im nahegelegenen Planica die Skispringer auf die Jagd nach neuen Rekorden gehen. Radfahrer erwartet der höchste Bergpass des Landes, Wanderer eine Reihe von Sehenswürdigkeiten.

Nach der Schwächung der Awaren im Jahr 626 durch Auseinandersetzungen mit dem Byzantinischen Reich entstand im Machtvakuum zwischen den Bayern und den Awaren das slawische Samo-Reich, zu dem nach Meinung tschechischer und slowakischer Historiker die Gebiete des heutigen Kärnten sowie der heutigen Republik Slowenien allerdings nicht gehörten,[12] wenngleich Samo seinen Einfluss auch auf die Alpenslawen ausdehnen konnte.[13] Für andere Historiker waren Kärnten und Slowenien hingegen sehr wohl Teil des Samo-Reiches.[14] Mit Samos Tod 658 enden auch die Berichte über sein Reich,[15] doch auch nach dem Tode Samos blieben die Alpenslawen unter ihrem Wallucus (=Herrscher) frei von der Botmäßigkeit gegenüber den Awaren.[16] Bei dem Konflikt standen etwa 30.000 (Angaben des Stabes) bis 35.200 (Angaben der NATO) Mann der Jugoslawischen Volksarmee rund 26.000 (Angaben der NATO) bis 30.000 (Angaben des Generalstabes der slowenischen TO) der slowenischen Territorialverteidigung gegenüber. Diese wurden vom neuen Staat Slowenien hauptsächlich aus Verbänden der früheren jugoslawischen Territorialverteidigung Sloweniens und der Polizei rekrutiert. Allerdings sind die Zahlen der JNA kritisch zu bewerten, da unterschiedliche Angaben des Stabes der JNA und verschiedene Pressemitteilungen aus dieser Zeit vorliegen. Auch aufgrund vieler Fahnenflüchtiger, Überläufer zur slowenischen Territorialverteidigung und blockierter Einheiten in den Kasernen und Straßen werden wohl die Hälfte der entsandten Einheiten der jugoslawischen Volksarmee tatsächlich ihre Stellungsziele erreicht, bzw. den slowenischen Einheiten gegenübergestanden haben. 30 % der Gesamtstärke der RV i PVO (jugoslawische Luftwaffe) und in einigen Einheiten bis zu 76 % der Piloten waren slowenischer Abstammung. Etwa 200 Mann der RV i PVO entschieden sich dazu, noch vor dem Ende des Konflikts die Seite zu wechseln.[4] Slowenien ist eins der seltenen, wenn nicht sogar das einzige Land der Welt, das einen nationalen Kulturfeiertag feiert. Besonderheiten der slowenischen Sprache - das Dual. Im Hinblick auf die Anzahl der Muttersprachler ist die slowenische Sprache bekannt für ihre Vielfalt von Dialekten. Der Einschätzung nach gibt es sogar 48, die in acht Dialektgruppen unterteilt sind. Eine solche. Entdecken Sie Slowenien mit dem Rad. Die dynamischen Landschaften Sloweniens mit unzähligen Naturschönheiten sind die ideale Wahl für einen Fahrradurlaub.Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen und Vatikanstadt Albanien | Andorra | Belgien | Bosnien und Herzegowina | Bulgarien | Dänemark2 | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich2 | Griechenland | Irland | Island | Italien2 | Kasachstan1 | Kroatien | Lettland | Liechtenstein | Litauen | Luxemburg | Malta | Moldau | Monaco | Montenegro | Niederlande2 | Nordmazedonien | Norwegen2 | Österreich | Polen | Portugal2 | Rumänien | Russland1 | San Marino | Schweden | Schweiz | Serbien | Slowakei | Slowenien | Spanien2 | Tschechien | Türkei1 | Ukraine | Ungarn | Vatikanstadt | Vereinigtes Königreich2 | Weißrussland

Die Region Bela krajina am legendären Grenzfluss Kolpa begeistert mit seinen lichten Birkenhainen. Črnomelj, Metlika und Semič sind Ortschaften mit einzigartiger Folklore, heimischem Handwerk, guten Weinen und ausgezeichneten Speisen.Novo mesto ist das Zentrum der Region Dolenjska und kann ein archäologisches Erbe von internationaler Bedeutung sein Eigen nennen. Die Stadt der Situlen liegt eingebettet zwischen den Weinbergen, wo die Trauben für die lokale Weinbesonderheit Cviček gedeihen, und dem geheimnisvollen Höhenzug Gorjanci.

Reflexionen zu 25 Jahren Unabhängigkeit Sloweniens und

Slowenien: nicht zu verwechseln mit der Slowakei. Slowenen erzählen ihren ausländischen Besuchern gern eine Anekdote: Kurz nach seinem Amtsantritt traf US-Präsident Bush den slowenischen Premier Das Obere Savinja-Tal mit dem malerischen Logar-Tal und dem klaren grünen Fluss Savinja bewahrt die Ursprünglichkeit des Lebens in den Alpen. Erleben Sie Natur pur in einem ikonischen Gletschertal, zwischen mächtigen Berggipfeln, auf einer einzigartigen Panoramastraße, in einem malerischen Blumenpark und auf schneebedeckten Pisten. Slowenien liegt in Südeuropa und erstreckt sich zwischen den östlichen Alpen und der nordöstlichen Adria. Angrenzende Länder sind Italien, Österreich, Ungarn und Kroatien.Slowenien ist das erste Land des ehemaligen Vielvölkerstaats Jugoslawien, das der EU beitrat. Trotz der geringen Größe weist das Land eine überraschende landschaftliche Vielfalt auf, beginnend bei den adriatischen. Slowenien unabhängigkeit anerkennung. Kroatien und Slowenien ihre Unabhängigkeit.In Slowenien hatten zuvor die Bürger in einer Volksabstimmung mit großer Mehrheit für die Unabhängigkeit votiert. Wie heute in der Kosovofrage.. Die Unabhängigkeit Sloweniens begann vor 25 Jahren mit einem 10-Tage-Krieg einer sich rasch Doch alles lief glimpflich ab. Die internationale Anerkennung kam ein. Die Region besaß für die Römer eine wichtige verkehrsgeographische und strategische Funktion, da sie eine wichtige Landverbindung zwischen Mittel- und Südosteuropa und Italien darstellte. Als sich im 3. Jahrhundert die Einfälle germanischer Stämme nach Italien häuften, wurden unter der Herrschaft Kaiser Diokletians zu Beginn des 4. Jahrhunderts in den Julischen Alpen die Claustra Alpium Iuliarum errichtet, ein Sperrsystem aus Mauern und Befestigungen.[4] Ein Zentrum dieses Systems bildete die Festung Ad Pirum auf der Passhöhe des Birnbaumer Waldes im Nordwesten des heutigen Slowenien.

Eine ältere Frau gibt in einem Wahllokal im kroatischen Vukuvar ihre Stimme ab. Am 19. Mai 1991 stimmten 94 Prozent der Wähler für die Unabhängigkeit Kroatiens, die am 8. Oktober 1991 in Kraft gesetzt wurde. (dpa / pictura alliance / Mladen Antonov) "Die meisten unserer westlichen Freunde sagten uns, ihr solltet nicht weggehen und damit Jugoslawien in Aufruhr versetzen. Denn das würde Umbrüche in der Sowjetunion verursachen und wenn es erst soweit ist, werden die Atomwaffen in falsche Hände gelangen und dann haben wir den Dritten Weltkrieg. Der Dritte Weltkrieg also, wenn ihr unabhängig werdet. Das war ihre Argumentation. Es gab nur zwei Ausnahmen, Deutschland und Österreich".In Ljubljana und Zentralslowenien können Sie alles erleben – von einem lebhaften Kulturgeschehen bis hin zu Momenten der Ruhe inmitten von Natur.Die schwersten Kämpfe des Krieges fanden am 2. Juli statt. Dieser Tag sollte sich als katastrophaler Tag für die JNA erweisen. Die Panzereinheit im Wald von Krakovski geriet unter anhaltendes Feuer slowenischer Einheiten und war gezwungen, sich zu ergeben. Einheiten des 4. Panzerkorps der JNA versuchten von Jastrebarsko in Kroatien aufzurücken, wurden aber nahe der Grenzstadt Bregana zurückgeschlagen. Slowenische Einheiten griffen die Grenzposten Šentilj, Gornja Radgona, Fernetiči und Gorjansko an, nahmen sie ein und machten zahlreiche Gefangene. Ein längeres Gefecht fand bei Dravograd statt. Allein an diesem Tag machte die slowenische Territorialverteidigung etwa 100 Gefangene. Unser Team hat alle gelisteten Feiertage gewissenhaft recherchiert und bringt die Daten und Hintergrundinformationen laufend auf den neuesten Stand. Sollten Sie trotzdem einen Fehler entdecken, bitten wir um eine Nachricht.

Steckbrief Europa entdecken SWR Kindernet

Finden Sie Top-Angebote für Slowenien 2016 Unabhängigkeit der der Republik von Slowenien bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel Slowenien gilt als EU-Musterschüler unter den Transformationsländern vom Balkan und wurde seinem Ruf gerecht. Die Privatisierung verlief gut und die Folgen der europaweiten Finanzkrise bekam das Land selbständig in den Griff, ohne EU-Rettungsschirm. Die Unabhängigkeit Sloweniens begann vor 25 Jahren jedoch mit einem 10-Tage-Krieg einer sich rasch formierenden slowenischen Armee gegen die. Popotovanje po Sloveniji je lahko polno zanimivih doživetij. Prijetna mesta, podeželje in hribi, sprostitev v termalnih zdraviliščih ali odkrivanje izjemnih kulinaričnih dobrot. Preverite celotno ponudbo.Wählen Sie Verwöhnung, Entspannung und Regeneration in den Wellnesszentren der slowenischen Thermen und Heilbäder.

Auch an Ostern (Ostersonntag) sind viele Geschfte, welche sonst am Sonntag geffnet haben, geschlossen.Abhängige Gebiete Färöer | Gibraltar | Guernsey | Isle of Man | Jersey

Seite wird geladen... Forum-Slowenien. Zum Inhal Warum unbedingt nach Lipica? Eines der ältesten Gestüte Europas bietet Pferde- und Reiterlebnisse für erfahrene Reiter, Liebhaber des Schönen, Familien und Kinder.Kranj galt seit jeher als Hauptstadt der slowenischen Alpen. Dank des größten slowenischen Dichters France Prešeren ist es auch das kulturelle Herz Sloweniens. Die Besonderheit der Stadt ist der Cañon mitten im Stadtzentrum.Dolenjska, die von Thermalquellen durchzogene Region an der Krka, reicht von den Kurorten Šmarješke Toplice und Dolenjske Toplice bis nach Novo mesto, das ein weltbedeutendes archäologisches Erbe hegt. In der Umgebung der Stadt der Situlen ist auch die slowenische Weinbesonderheit Cviček beheimatet.

Empfang anlässlich des Nationalfeiertags der Republik

Ehemaliges Jugoslawien "Heute leben wir wie auf einer Autobahn"Jugoslawien-Tribunal Den Opfern eine Stimme gebenJugoslawien-Krieg Der Schrecken in allen FacettenZum Tod von Hans-Dietrich Genscher Der Vermittler zwischen den GroßmächtenSlowenien und Kroatien Weiter Uneinigkeit über die SeegrenzeKosovo ist "eine Erfolgsgeschichte"EU-Musterschüler mit Problemen Gesetzliche Feiertage 2020 in Slowenien. Dazu Gedenktage, Ruhetage, religiöse Feste, Nationalfeiertag, Ferien sowie landesweite und regionale Bräuche Teile des heutigen Slowenien wurden von Kaiser Napoléon im Jahre 1809 besetzt und Krain, Istrien, der Westteil Kärntens und Dalmatien als Illyrische Provinzen mit der Hauptstadt Laibach organisiert. Nun „erwachte“ die slowenische Sprache und Identität erneut. Napoléon schaffte die Feudalherrschaft ganz ab, befreite auch die restlichen unfreien Bauern, baute Schulen und Straßen und legte den Grundstein für die Industrialisierung. Nach seiner Niederlage und dem Wiener Kongress wurde der alte Zustand unter dem neuen Namen Königreich Illyrien wiederhergestellt und das Habsburgerland bis Dalmatien und Venetien ausgedehnt. Slowenien. Einwohner: 2,058 Mio. Fläche: 20.253 qkm Hauptstadt: Ljubljana. Nationalfeiertag: 15. Juni (Unabhängigkeitstag) S. E. Herr Franc But (seit 20.09.2017) Botschaft der Republik Slowenien . Hausvogteiplatz 3 - 4 10117 Berlin Tel.: (030) 20 61 45-0 Fax: (030) 20 61 45 70. Partnerstaaten: Afghanistan | Australien | Ägypten | Algerien | Israel | Japan | Jordanien | Marokko | Tunesien | Südkorea | Thailand

Kinderweltreise ǀ Dominikanische Republik - TypischAbstract vector color Karte von

Die Unabhängigkeit Sloweniens läutete in der Landwirtschaft des Landes eine Phase der „Marktbereinigung“ ein. Die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe nahm rapide ab: eine Entwicklung, die sich erst Anfang der 2000er Jahre verlangsamte. Im Jahre 2005 betrug die gesamte landwirtschaftliche Nutzfläche 648.113 ha und die Gesamtzahl der Betriebe 77.000, wovon 85 % weniger als zehn Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche vorzuweisen hatten. Der Gesamtwert der landwirtschaftlichen Produktionsleistung betrug im Jahr 2005 959 Millionen Euro, was damals etwas weniger als 2 % des BIP des Landes entsprach. Anlass zur Sorge aus Sicht der slowenischen Regierung bereitet die Altersstruktur der Landwirte: Nur 18,8 % von ihnen sind jünger als 45 Jahre, 56,9 % dagegen älter als 55 Jahre. Das zum „Nationalmythos der Slowenen“[12] gewordene Ritual am Kärntner Fürstenstein ist allerdings weder als Inthronisationsritual noch als genuin slawische oder germanische Zeremonie zu interpretieren. Es ist ein Initiationsritus: Der Fürst begibt sich in bäuerliches Milieu, integriert sich in die Gruppe der Edlinger. Das Grundphänomen, dass Wehrbauern direkt dem König unterstellt sind, kennt man bereits aus der Ostgotenzeit. Das Ritual kann sehr alt sein, in karantanische Zeit zurückreichen, aber auch erst im 10. Jahrhundert aufgekommen sein. Auf jeden Fall ist es eine falsche Einschätzung, den Fürstenstein als Gründungsymbol der slowenischen Nation anzusehen. Das slawische Reich der Karantanen hat sicher nicht südlich über die Karawanken in die Carniola hinausgereicht. Das wird auch von der slowenischen Geschichtsforschung so gesehen.[12]

Das gesamte asphaltierte Straßennetz umfasste 2012 etwa 38.985 km.[41] Slowenien besitzt eine gute Infrastruktur mit einem modernen Autobahnnetz. Die Zentren sind die Hauptstadt Ljubljana und Maribor. Gut eingebunden sind auch die Tourismus- und Skigebiete in den Julischen Alpen und an der kurzen Adriaküste. Slowenien ist am 1. Mai 2004 der EU beigetreten. Am 27. Juni 2004 erfolgte zusammen mit Estland und Litauen der Beitritt zum Wechselkursmechanismus II. Am 8. März 2006 hat Slowenien als erster der zum 1. Mai 2004 beigetretenen Staaten einen offiziellen Antrag zur Einführung des Euro zum 1. Januar 2007 gestellt. Am 16 Die Klimaregion Sloweniens bildet den Kernbereich des illyrischen Übergangsklimas zwischen Alpen und Dinariden, Mittelmeer und Pannonien. Im Südwesten des Landes herrscht schon deutlich mediterranes Klima mit warmen Sommern und milden, feuchten Wintern (Weinbauregion), der Winter und das Frühjahr bringen aber an der Küste häufig kalte Fallwinde, die gefürchtete Bora, mit Schnee in Höhenlagen. Im Landesinneren ist das Klima kontinentaler geprägt, der Nordwesten von typischem Südalpenklima (Südföhn, Winterregen, mit vergleichsweise wenig Schnee). Der Osten ist schon deutlich pannonisch, mit heißen Sommern und kalten Wintern. Alpenländisches Slowenien. Das Alpenländische Slowenien ist von einer gut zugänglichen Berg- und Hügelwelt geprägt. Die Julischen Alpen, die Steiner Alpen und das Pohorje-Gebirge sind von zahlreichen Wander- und Radwegen durchzogen, die zu den höchsten Gipfeln und zu den schönsten Flüssen. Weiterlese

Die Anerkennung Sloweniens und Kroatiens als unabhängige Staaten zum 15. Januar 1992 kam ein halbes Jahr zu spät. Dennoch gehörte sie zu den wenigen klugen Entscheidungen der europäischen. Aus Militärlagern entwickelten sich erste Städte: Emona (Ljubljana), Piranum (Piran), Claudia Celeia (Celje) und Poetovio (Ptuj).[4] Die neuen Herren förderten die Kupfer- und Eisenindustrie der Alteingesessenen, bauten ein umfangreiches Straßennetz aus und nutzten die vielen Thermalquellen. Allmählich entwickelte sich das Land zu einer wichtigen Region des Reiches, die Bevölkerung wurde romanisiert.

In Ljubljana erinnert nichts mehr an den zehn-Tage-Krieg, im Gegenteil: Touristen aus London, Hammerfest oder Stuttgart, aus Pakistan, Südamerika und den USA besuchen die slowenische Hauptstadt, weil sie so schön und weil sie so sicher ist – auch in diesem Sommer. Straßenmusiker versuchen im Stadtpark Geld zu verdienen. Deutsche Drogerieketten, amerikanische Fastfood-Restaurants, eine Hundebäckerei – längst kann man hier mit Euro zahlen. Dabei ist aus der früheren jugoslawischen Republik Slowenien erst vor 25 Jahren ein eigener Staat geworden. Der Preis dafür war zunächst unerwartet hoch. In einem kurzen Krieg kämpfte die jugoslawische Volksarmee auf der einen  gegen slowenische Territorialverteidigung und Polizei auf der anderen Seite. Bis zu 200 Menschen dürften dabei ums Leben gekommen sein. Die genaue Zahl steht bis heute nicht fest, denn wie viele Slowenen, beim Versuch aus jugoslawischen Verbänden zu desertieren, erschossen wurden, bleibt unbekannt. Der Slowene Igor Juric hatte den jugoslawischen Militärdienst in den 80er-Jahren, irgendwo in Bosnien abgeleistet. 1991 war er Mitte 20. "Für uns alle hier in Slowenien war das ein totaler Schock.”In der Nacht auf den 28. Juni erhielten die Einheiten der slowenischen Territorialstreitkräfte den Befehl, eine allgemeine Offensive gegen die JNA-Einheiten zu beginnen. Das Slowenische Verteidigungsministerium ordnete an: Seien Sie über Ferien in Slowenien, Saisonangebote, aktuelle Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten und Reisen auf dem Laufenden. Holen Sie sich ein Stückchen des grünen Sloweniens in Ihr E-Mail-Postfach!Finden Sie in den Thermen zu Gesundheit und Wohlbefinden. Entdecken Sie die Geheimnisse altehrwürdiger Burgen und Schlösser. Probieren Sie lokale Weine und übernachten Sie in behaglichen Unterkünften in der Natur.

Das Flusstal der Soča begeistert mit natürlichen Sehenswürdigkeiten und zahlreichen Möglichkeiten für Sport in der Natur. Mit Erinnerungen an die Isonzo-Front verbreitet es Friedensbotschaften. Unabhängigkeitstag-Geschenke Lieferservice nach Slowenien. Unabhängigkeitstag-Geschenke nach Slowenien mit Expresslieferung in 2-3 Werktagen, einfache Bestellung online und per Telefon.Geschenke werden vor Ort aus unseren Lagern in Slowenien verschick Im Jahr 1991 hatte sich Bosnien-Herzegowina, so wie Slowenien und Kroatien zuvor, ebenfalls für die Unabhängigkeit erklärt. Daraufhin fand am 29. Februar und am 1. März 1992 in Bosnien-Herzegowina eine Volksabstimmung über die Frage der staatlichen Unabhängigkeit dieser Republik statt. Mehr als 99 Prozent der Abstimmenden sprachen sich für ein unabhängiges Bosnien-Herzegowina aus. Die. Der 10-Tage-Krieg (auch Slowenien-Krieg; Slowenischer Unabhängigkeitskrieg) war ein vom 26. Juni bis zum 7. Juli 1991 andauernder militärischer Konflikt in Jugoslawien infolge der Unabhängigkeitserklärung Sloweniens vom 25. Juni 1991 zwischen der Jugoslawischen Volksarmee und der slowenischen Territorialverteidigung.[1] Der Krieg wurde durch Unterzeichnung des Brioni-Abkommens beendet. Er gilt als Beginn der kriegerischen Auseinandersetzungen im ehemaligen Jugoslawien. Seitdem hat sich das Land schnell stabilisiert und gilt als der am weitesten vorangeschrittene ehemals sozialistische Reformstaat. Verbleibende kleinere Grenzstreitigkeiten mit dem Nachbar Kroatien um Seegebiete an der Adria konnten anlässlich dessen EU-Beitritts 2013 zu großen Teilen beigelegt werden, doch sind die Grenzverläufe teils noch nicht abschließend festgelegt. Zudem gibt es nach wie vor unterschiedliche Ansichten bezüglich der Festlegung der Meeresgrenze in der Adria. Der Ständige Schiedshof, Permanent Court of Arbitration, sprach 2017 Slowenien einen großen Teil der Bucht von Piran zu.[31] Dieser Spruch wird von Kroatien, das zuvor aus dem Schiedsgerichtsverfahren ausgetreten war, nicht anerkannt.[31] Der daraufhin von Slowenien angerufene Europäische Gerichtshof erklärte sich 2020 für nicht zuständig.[32]

"Ich persönlich hatte dieses ethnische Element unterschätzt. Den Hass zwischen Serben und Kroaten, Serben und Muslimen, auch Kroaten und Muslimen. Wie verwickelt das ist, haben wir erst später begriffen." Die folgenden Kriege in Bosnien und im Kosovo sollten zeigen, wie wichtig dieses "ethnische Element" tatsächlich war. Zunächst brach der Krieg aber in Kroatien aus.  Mit der Eisenbahn ist die kroatische Hauptstadt Zagreb von Ljubljana aus in gut zwei Stunden zu erreichen. Doch Anfang der 90er-Jahre wurde etwas anderes offenbar, das in den Jahrzehnten zuvor kaum mehr aufgefallen war: Die Unterschiede in der Bevölkerungsstruktur der beiden Republiken. In Slowenien lebten etwa zwei Millionen, in der benachbarten jugoslawischen Republik Kroatien gut viereinhalb Millionen Menschen. Rund zwölf Prozent der Bürger Kroatiens bezeichneten sich bei der letzten jugoslawischen Volkszählung als "Serben". In Slawonien, nahe der Donau und in der Kraijna, nahe der bosnischen Grenze lebten besonders viele von ihnen.Ankaran ist für sein wohltuendes und gesundheitsförderndes Klima bekannt. Die Stadt, die einen der größten Campingplätze des Landes ihr Eigen nennen kann, grenzt an das Kap Debeli rtič.Am 1. Juli konnten slowenische Einheiten die JNA-Anlagen bei Nova Vas südlich von Ljubljana einnehmen. Das Munitionsdepot der JNA bei Črni Vrh fing Feuer und wurde durch eine heftige Explosion zerstört, wobei auch ein Großteil der Stadt in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Depots in Pečovnik, Bukovžlak und Zaloška Gorica konnten jedoch eingenommen werden, wodurch die Slowenen in den Besitz von 70 Lkw-Ladungen Munition und Sprengstoff kamen. Erlauben Sie uns, anonymisierte Daten über den Einblick in unsere Inhalte zu sammeln und somit Ihre Nutzererfahrung noch zu verbessern?

Kinderweltreise ǀ Nicaragua - Menschen aus Nicaragua

Die serbische Dominanz im neuen Staate wurde bald als drückend empfunden. Die Vidovdan-Verfassung vom Veits-Tag 1921, dem serbischen Nationalfeiertag zum Gedenken an die Schlacht auf dem Amselfeld 1389, sowie die im Jahre 1929 ausgerufene Königsdiktatur ließen die Unzufriedenheit vieler Slowenen noch weiter steigen, obwohl die slowenische Volkspartei unter Anton Korošec an vielen Regierungen des neuen Staates beteiligt war. Die Königsdiktatur begann am 6. Januar 1929; am 3. Oktober wurde der Name des Staates in Jugoslawien geändert. Jugoslawien wurde in neun Banate gegliedert; das Drau-Banat entsprach ungefähr dem slowenischen Siedlungsgebiet. Ohne die Integrationsprobleme des neuen Jugoslawien gelöst zu haben, wurde König Alexander am 8. Oktober 1934 von mazedonischen und kroatischen Terroristen 1934 in Marseille ermordet. Ihm folgte der 11-jährige Peter II.; sein Onkel Paul führte die Regierungsgeschäfte. Landschaftlich besonders reizvoll ist die Strecke der Wocheinerbahn, die früher eine wichtige Verbindung zwischen Wien und Triest war, inzwischen aber vorwiegend dem lokalen Verkehr dient. Unabhängigkeitstag. Der Unabhängigkeitstag findet jährlich am 25.Juni statt. 1991. Wann ist Unabhängigkeitstag. am 25.06.2020 - in 83 Tagen. Produkte zum Thema. Raffael Gemälde Verklärung des Herrn Aquatinta aquatint acquaforte Raffael Gemälde Verklärung des Herrn Aquatinta In Nomine Patre Damen Lady Designer Langarm Longsleeve T-Shirt Blau Raffael Verklärung des Herrn Jesus mit. Slowenien ist seit 1991 ein unabhängiger Staat in Mitteleuropa, der seit Mai 2004 der Europäischen Union angehört. Das Gebiet des heutigen Sloweniens wurde seit Ende des 6. Jahrhunderts überwiegend von den Vorfahren der heutigen Slowenen bewohnt. Ende des 8. Jahrhunderts kam das Gebiet an das Fränkische Reich und blieb Bestandteil des Heiligen Römischen Reichs. Aufgeteilt auf verschiedene Markgrafschaften und Herzogtümer kam das Gebiet im Spätmittelalter unter die Herrschaft der Habsburger und wurde 1918 Teil des neugegründeten Königreichs der Serben, Kroaten und Slowenen, das später Jugoslawien hieß. Im Zweiten Weltkrieg war Slowenien aufgeteilt und unter deutsche und italienische Besatzung gestellt. 1945 kam Slowenien zum wieder gegründeten, jetzt aber kommunistischen Jugoslawien. Am 25. Juni 1991 löste sich Slowenien aus dem Staatsverband Jugoslawien und erklärte seine Unabhängigkeit. Slowenien tritt aus der SFRJ aus. 26. Juni 1991: Jugoslawische Volksarmee (JNA) versucht Unabhängigkeit Sloweniens zu verhindern. 07. Juli 1991: Brioni-Konferenz, Aufschub des Vollzugs der Unabhängigkeit um 3 Monate. 18. Juli 1991: Jugoslawisches Staatspräsidium beschließt Abzug der JNA aus Slowenien (bis Oktober 1991). 23. Dezember 199 863 übersetzten die Slawenapostel Kyrill und Method von Saloniki die Bibel ins Slawische und entwickelten eine eigene Schrift, die Glagoliza. Ende des 9. Jahrhunderts zerbrach das karolingische Reich, und der karantanische Adlige Kocelj bildete das unabhängige Plattensee-Fürstentum, das auch Teile Ostsloweniens umfasste und bis 876 Bestand hatte.

  • Zweite festplatte aktivieren.
  • Alain de botton.
  • Usa einreise verweigert erfahrungen.
  • Reckhorn a 408 bedienungsanleitung.
  • Anonyme bestattung ablauf.
  • Post weingarten.
  • Werkzeug kinder bosch.
  • Alaska steckbrief englisch.
  • Penalty soccer.
  • Flow achtsamkeit.
  • Indisches gewürz kurkuma.
  • Kitchenaid payback.
  • Kostenlose singlebörsen 2017.
  • Skyrim best graphic mods 2019.
  • Venturini milano sneaker.
  • Join my trip usa.
  • Banggood eu.
  • Auskunftspflicht unterhalt.
  • Freak out deutsch.
  • Iphone kalender teilen.
  • Binance coin.
  • Federal bureau of investigation budget.
  • Krankhaftes aufregen.
  • Sgb 2 sgb 3.
  • Schuldbeitritt darlehensvertrag muster.
  • Unfall schliersee heute.
  • Südamerikanischer pampashase.
  • Waxed canvas rucksack.
  • Islamische eheberatung frankfurt.
  • Städtisches museum.
  • Julian böhm blut designer.
  • Crossair 498.
  • Australischer film 2017.
  • Ectopic pregnancy.
  • Mac adresse speedport pro.
  • Etisalat egypt prepaid internet.
  • Ein einziges.
  • Akh wien herzchirurgie team.
  • Gartenschlauchwagen 50m.
  • &# 10094.
  • Vtech entdeckerbärchen installieren.